• K-zur-09
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.10.2018
  • K-vor-11

DIE 0381 OKTOBER 2018 ZUM DURCHBLAETTERN


Adressen in und um Rostock

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.)

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) Rostock


ADRESSE

Warnowufer 55
18057 Rostock


KONTAKT

FON 0381 2036084
WEB www.compagnie-de-comedie.de

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) - Partybilder / Partyfotos

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) - Veranstaltungen

insgesamt 13 Veranstaltungen
Mi 17.10.2018
20.00 Uhr
Musik

3. Jüdische Kulturtage
Sistanagila - Konzert
Iran und Israel – ein musikalisches Projekt
Die in Berlin lebenden israelischen und iranischen Musiker suchen mit ihrem Projekt den Dialog. Sie bedienen sich sowohl folkloristischer und religiöser Melodien
aus Klezmer, sephardischer und traditionell persischer Musik als auch moderner und klassischer Kompositionen. Die unterschiedlichen Melodien und Motive, neu arrangiert mit Einflüssen von Flamenco und Jazz bis hin zu progressivem Metal, verschmelzen zu einer Musik, die etwas ganz Neues entstehen lässt und eine Brücke
zwischen zwei Welten baut. Das Quintett besteht aktuell aus Yuval Halpern (Komponist/Gesang), Jawad Salkhordeh (Persische Perkussion) Hemad Darabi (Gitarre), Avi Albers Ben Chamo (Kontrabass) und Johanna Hessenberg (Saxophon). Weitere Informationen: www.sistanagila.de
Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84
Kartenvorverkauf:
Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr
Fr von 14:00 - 18:00 Uhr
(Keine Kartenzahlung möglich)
Die Theaterkasse ist 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.


Schreibe ein Kommentar zu3. Jüdische Kulturtage - Sistanagila Kommentieren...   
Mi 17.10.2018
20.00 Uhr
Bühne

Konzert der Gruppe Sistanagila: Iran und Israel – ein musikalisches Projekt. Die in Berlin lebenden Musiker bedienen sich sowohl folkloristischer und religiöser Melodien aus Klezmer, sephardischer und traditionell persischer Musik als auch moderner und klassischer Kompositionen, mit Einflüssen von Flamenco, Jazz bis hin zu progressivem Metal.
Schreibe ein Kommentar zuDritte Jüdische Kulturtage in Rostock Kommentieren...   
7/12/15€
Do 18.10.2018
20.00 Uhr
Bühne

KÜSS LANGSAM
eine Romantic-Action-Comedy von Michael Ehnert
die bürger & der gorr
Ein Blick, ein Kuss, toller Sex… und dann? Die Bürger & der Gorr erzählen eine Liebesgeschichte NACH dem Happy End. Genauer: Eine atemberaubende, knallharte bitterböse Action-Thriller-Beziehungs-Komödie, in der gnadenlos mit Pointen geschossen wird. Ein Rosenkrieg zum Verlieben!
Dabei hatte es so schön angefangen: Die Schauspieler Cathrin und Manfred haben sich vor drei Jahren bei den Dreharbeiten zu einer Fernsehserie kennen-und lieben gelernt. Und jetzt? Es läuft weder beruflich noch im Bett, die Romanze endet vor dem Scheidungsrichter. Kurz vor dem alles entscheidenden Termin rechnen sie ab:
Der Startschuss für eine Achterbahn durch die Action-und Liebesszenen, gespickt mit verbalen Tretminen, garniert mit den schönsten Gemeinheiten und Beleidigungen, seit es Beziehungen gibt.
Ganz nebenbei geht es um nichts Geringeres als die größte Verschwörung aller Zeiten und Lösung (fast) aller menschlichen Probleme. Willkommen zur verrücktesten, brutalsten und komischsten Paartherapie der Welt!
Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84
Kartenvorverkauf:
Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr
Fr von 14:00 - 18:00 Uhr
(Keine Kartenzahlung möglich)
Die Theaterkasse ist 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.


Schreibe ein Kommentar zuKÜSS LANGSAM Kommentieren...   
Fr 19.10.2018
20.00 Uhr
Bühne

DUMPF IST TRUMP(F)
Ob rechts, ob links: Hauptsache geradeaus!
Kabarett DIE BUSCHTROMMEL
Die Zeiten sind schräg: Donald Trump kaspert sich durchs Amt, Erdogan bekommt den Friedensnobelpreis und die AfD fordert flächendeckend Kondome. Für Flüchtlinge. Und Linke.
Die Welt hat Probleme und die haben die beiden Buschtrommler auch:
Frau von Anklang will ein Elektro-Auto, Herr Breiing braucht zwingend ‘nen SUV, um beim Biobäcker frische Brötchen zu holen. Sie ist Vegetarierin, er will seine tägliche Blutwurst. Sie ist Organspenderin, er spendet bestenfalls seine Hühneraugen. Einig sind sie sich nur bei der Erneuerung vom ARSCH, dem Asyl-Recht-SCHnellverfahren. Dabei gleicht die Mimik von Andreas Breiing einem Mr. Bean, während Tanz und Gesang der Frau von Anklang an Corti und die Callas erinnern. Mit Scharfsinn und viel Witz streitosophieren die zwei über Politik und Gesellschaft. Beiden gemein sind insgesamt 16 Kleinkunstpreise, die bissigen, premium-recherchierten Texte sowie der Jubel des Publikums.
„Humoristisch, musikalisch und schauspielerisch auf höchstem Niveau verdient dieser Abend das Prädikat: Sehr empfehlenswert!“ Rheinische Post
Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84
Kartenvorverkauf:
Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr
Fr von 14:00 - 18:00 Uhr
(Keine Kartenzahlung möglich)
Die Theaterkasse ist 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.


Schreibe ein Kommentar zuDUMPF IST TRUMP(F) Kommentieren...   
Sa 20.10.2018
20.00 Uhr
Bühne

PREMIERE
Ümmer bi lütten, seggt Fru Schütten
in’t Theoter is Theoter - een bunten Mix von A bet X
Niederdeutsche Bühne Rostock e. V.
Unter diesem Motto werden in dem neuen Programm der Niederdeutschen Bühne Rostock die unterschiedlichsten Facetten des menschlichen Mit- und Gegeneinander in Form von kurzen Szenen mit einem großen Augenzwinkern beleuchtet.
Durch das Programm führen ein überforderter Inspizient und eine wenig ambitionierte, dafür aber sehr gelassene Putzfrau, die vergeblich versuchen, das ganze etwas zu ordnen.
Von kompromittierender Unterwäsche bis zur Zechprellerei bringen die Darsteller der Niederdeutschen Bühne Rostock die unmöglichsten Situationen auf die Bühne und durch unsere schöne plattdeutsche Sprache verführen auch die bösesten Situationen zum Schmunzeln.
In den Figuren muss man sich nicht selbst erkennen. Vielleicht aber die Nachbarin oder den Nachbarn und das bringt uns doch immer zum Lachen. 
Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84
Kartenvorverkauf:
Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr
Fr von 14:00 - 18:00 Uhr
(Keine Kartenzahlung möglich)
Die Theaterkasse ist 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.


Schreibe ein Kommentar zuÜmmer bi lütten, seggt Fru Schütten   Kommentieren...   
So 21.10.2018
16.00 Uhr
Bühne

NACHMITTAGSVORSTELLUNG
Ümmer bi lütten, seggt Fru Schütten
in’t Theoter is Theoter - een bunten Mix von A bet X
Niederdeutsche Bühne Rostock e. V.
Unter diesem Motto werden in dem neuen Programm der Niederdeutschen Bühne Rostock die unterschiedlichsten Facetten des menschlichen Mit- und Gegeneinander in Form von kurzen Szenen mit einem großen Augenzwinkern beleuchtet.
Durch das Programm führen ein überforderter Inspizient und eine wenig ambitionierte, dafür aber sehr gelassene Putzfrau, die vergeblich versuchen, das ganze etwas zu ordnen.
Von kompromittierender Unterwäsche bis zur Zechprellerei bringen die Darsteller der Niederdeutschen Bühne Rostock die unmöglichsten Situationen auf die Bühne und durch unsere schöne plattdeutsche Sprache verführen auch die bösesten Situationen zum Schmunzeln.
In den Figuren muss man sich nicht selbst erkennen. Vielleicht aber die Nachbarin oder den Nachbarn und das bringt uns doch immer zum Lachen. 
Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84
Kartenvorverkauf:
Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr
Fr von 14:00 - 18:00 Uhr
(Keine Kartenzahlung möglich)
Die Theaterkasse ist 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.


Schreibe ein Kommentar zuÜmmer bi lütten seggt Fru Schütten Kommentieren...   
Mo 22.10.2018
20.00 Uhr
Bühne

TRENNUNG FÜR FEIGLINGE
Komödie von Clément Michel
Deutsch von Frank-Lorenz Engel
Paul und Sophie sind seit einiger Zeit ein Paar. Sie sind in eine gemeinsame Wohnung gezogen und glücklich. Denkt sie! Er sieht das völlig anders! Paul findet das Zusammenleben grässlich und will sich konsequenterweise von Sophie trennen.
Nur fehlt Paul der Mumm, mit seiner bezaubernden Freundin Schluss zu machen. Er sucht Hilfe bei seinem besten Freund Martin. Der Plan: Martin soll bei den beiden einziehen und sie so lange nerven, bis Sophie Paul vor die Wahl stellt: "Entweder er geht oder ich." Und – zack – ist die Sache geritzt.
Martin ist wenig begeistert von dieser Idee, zumal er Sophie sympathisch findet. Doch letztlich willigt er ein, seinen Lebensmittelpunkt vorübergehend zu verlagern. Für maximal eine Woche, mehr nicht!
So beginnt eine Ménage-à-trois der besonderen Art, die einige überraschende Wendungen nach sich zieht. Denn wer hätte gedacht, dass Sophie ihren Ehrgeiz daransetzt, den armen, verlustgeplagten Martin zu therapieren?
Der vielseitige Theatermacher Clément Michel hat mit Trennung für Feiglinge eine temporeiche Komödie verfasst, in der er originell die Sollbruchstellen des menschlichen Beziehungslebens unter die Lupe nimmt. Mit schnellen Dialogen, bissigem Humor und einem sicheren Gespür für Timing und Situationskomik zeichnet der Autor ein entlarvendes wie unterhaltsames Bild einer Dreierkonstellation der etwas anderen Art. Trennung für Feiglinge ist seit der Uraufführung ein Dauerbrenner auf französischen und deutschen Bühnen.
Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84
Kartenvorverkauf:
Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr
Fr von 14:00 - 18:00 Uhr
(Keine Kartenzahlung möglich)
Die Theaterkasse ist 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.


Schreibe ein Kommentar zuTrennung für Feiglinge Kommentieren...   
Do 25.10.2018
20.00 Uhr
Bühne

Premiere des Theaterstücks „Die Nacht vergeht“
Seit dem 01.01.17 leitet die Schauspielerin Margarita Vishnyakova das „Theaterstudio der Jüdischen Gemeinde Rostock“. Nun stellt es seine neueste Arbeit vor, das Theaterstück „Die Nacht vergeht“ nach dem Roman von E. M. Remarque „Liebe Deinen Nächsten“. Die Hobbydarstellerinnen und –darsteller, viele von ihnen russischsprachige Zuwander*innen, zeigen zum ersten Mal die komplette Aufführung in deutscher Sprache.

Schreibe ein Kommentar zu3. Jüdische Kulturtage in Rostock vom 14.10.18-04.11.18 - Premiere des Theaterstücks „Die Nacht verg Kommentieren...   
Eintritt 5/8 €
Do 25.10.2018
20.00 Uhr
Bühne

3. Jüdische Kulturtage 2018
Die Nacht vergeht
Schauspiel nach Motiven des Romans von Erich Maria Remarque „Liebe Deinen Nächsten“
Theaterprojekt der Jüdischen Gemeinde
Die Handlung spielt in Europa, in den Jahren 1937/ 38. Vor dem Hintergrund des herannahenden Chaos wird die Liebesgeschichte zweier junger jüdischer Migranten erzählt. Ruth und Kern müssen ihre Heimat Deutschland verlassen.
In Remarques Roman haben wir Themen gefunden, die uns auch heute noch bewegen. Wir sind auf Menschen gestoßen, von denen man sich nicht verabschieden möchte. Wir widmen dieses Stück all denjenigen, die in Zeiten der größten undurchdringlichen Finsternis ein Verstummen ihres Gewisses nicht zuließen, Juden unter Lebensgefahr halfen und daran glaubten, dass die Nacht eines Tages vergehen wird. Wir werden diesen Menschen ewig dankbar sein, ihr Andenken in Ehren halten und sie Gerechte unter den Völkern nennen.
Aufführung in deutscher Sprache. Im Stück findet Musik der 1930-er Jahre Verwendung.
Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84
Kartenvorverkauf:
Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr
Fr von 14:00 - 18:00 Uhr
(Keine Kartenzahlung möglich)
Die Theaterkasse ist 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.


Schreibe ein Kommentar zu3. Jüdische Kulturtage 2018 - Die Nacht vergeht Kommentieren...   
Do 25.10.2018
20.00 Uhr
Bühne

Premiere des Theaterstücks „Die Nacht vergeht“ (nach dem Roman von E. M. Remarque „Liebe Deinen Nächsten“), Dritte Jüdische Kulturtage in Rostock .
Schreibe ein Kommentar zuDie Nacht vergeht Kommentieren...   
5/8 €
Fr 26.10.2018
00.00 Uhr
Bühne

Nachwuchsfestival für Freie Theaterschaffende in M-V
Schreibe ein Kommentar zu4. FREISPRUNG-THEATERFESTIVAL ROSTOCK 2018 Kommentieren...   
Di 30.10.2018
20.00 Uhr
Bühne

Fuchs, Du hast uns ganz bestohlen
Kabarett kaHROtte
Wie schön mag es sein, die Nachbarin zu „beglücken“, den Rivalen „auszubooten“, den Schwachen zu verführen, die Gier zu stillen und schadenfroh mit anzusehen, wenn der Feind ins Fettnäpfchen tritt. Daran haben wir doch alle unsere Freude... Ja, der Fuchs steckt noch in uns. Das Kabarett kaHROtte legt mit seinem 6. Programm „Fuchs, Du hast uns ganz bestohlen“ diese Aspekte unseres füchsischen Wesens offen. Welcher Fuchs bist Du: der Listige, der Trickreiche, der Dieb, der Betrüger, der Wohltäter, der Fallensteller? Die Gedanken sind frei, aber nicht gratis. Drum sei auch Du dabei, wenn die kaHROtte am 30. Oktober um 20:00 Uhr in die Bühne 602 zur Fuchs-Hatz lädt – unter dem Motto: „Fuchs, Du hast uns ganz bestohlen“.
Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84
Kartenvorverkauf:
Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr
Fr von 14:00 - 18:00 Uhr
(Keine Kartenzahlung möglich)
Die Theaterkasse ist 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.


Schreibe ein Kommentar zuFuchs, du hast uns ganz bestohlen Kommentieren...   
Mo 31.12.2018
19.30 Uhr
Bühne

Ein Blick, ein Kuss, toller Sex… und dann?
Die Bürger & der Gorr erzählen eine Liebesgeschichte NACH dem Happy End.
Genauer: Eine atemberaubende, knallharte bitterböse Action-Thriller-Beziehungs-Komödie, in der gnadenlos mit Pointen geschossen wird.
Ein Rosenkrieg zum Verlieben!
Dabei hatte es so schön angefangen:
Die Schauspieler Cathrin und Manfred haben sich vor drei Jahren bei den Dreharbeiten zu einer Fernsehserie kennen- und lieben gelernt.
Und jetzt?
Es läuft weder beruflich noch im Bett, die Romanze endet vor dem Scheidungsrichter.
Kurz vor dem alles entscheidenden Termin rechnen sie ab:
Der Startschuss für eine Achterbahn durch die Action- und Liebesszenen, gespickt mit verbalen Tretminen,
garniert mit den schönsten Gemeinheiten und Beleidigungen, seit es Beziehungen gibt.
Ganz nebenbei geht es um nichts Geringeres als die größte Verschwörung aller Zeiten und
Lösung (fast) aller menschlichen Probleme.
Willkommen zur verrücktesten, brutalsten und komischsten Paartherapie der Welt!

Schreibe ein Kommentar zuKÜSS LANGSAM Kommentieren...   
Seite 1 von 1

Fehlt ein Veranstaltungstermin? Dann schicke eine E-Mail
mit allen Infos an termine [ät] 0381-magazin.de