• K-zur-12
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.01.2018
  • K-vor-02
Bewerte diesen Artikel:

Anzeige

Intro

SPRINGGLÖCKCHEN, SPRINGELINGELING

SPRINGGLÖCKCHEN, SPRINGELINGELING

Mrz 13
Es reicht mal wieder! Aber im Ernst jetzt! Inzwischen schMärzt es, Schnee und Kälte zu ertragen. Es ist nicht mehr lustig, Leute beim Versuch, nicht auszurutschen, zu beobachten. Es war nie lustig, im Einkaufladen (noch immer freundliche Grüße an die Halblegastheniker vom Neptun Einkauf Center) oder im ÖPNV von keuchenden, schniefenden und hustenden Leuten umgeben zu sein. Und die Sonne war im Februar ja wohl höchstens für 20 Minuten in Rostock zu Besuch.
Bei Facebook schrieb einer "They call it Graui, we call it Deutschland!" und der Autor dieser Worte hat verdammt noch mal recht. Es wird Zeit, dass "der alte Winter in seiner Schwäche" sich in raue Berge zurückzieht. Oder nach Skandinavien. Auf jeden Fall weg von hier!
Ein tolles Stichwort (also Dankeschön an mich selbst): Ähnlich willkommen wie der Winter, die Krätze oder eine Geschlechtskrankheit fühlen sich die Minderjährigen im Nachtleben nicht nur dieser Stadt. Schon ihre Bezeichnung ist im Grunde diskriminierend und herabwürdigend. Oder kennt wer ein Wort mit der Präposition Minder-, das sich noch zum Guten entwickelt? Minderwahn? Nein! Minderlohn? Nö! Minderschokolade? Höchstens für Olli Kahn und Kati Witt!
Doch zurück zum Thema: die Generation U18 hat es nicht leicht. Einerseits soll sie sich irgendwie "erwachsen" benehmen, andererseits wird ihr so manches Privileg Erwachsener vorenthalten. Okay, wählen dürfen Jugendliche. Allerdings interessiert dies auf kommunaler Ebene nicht mal 40 Prozent der Stimmberechtigten. Warum sollte dies bei den JungspundINNen anders sein?
Bei uns geht es heuer darum, wie (zu) junge Leute, Eltern und Club-bzw. Kneipenbetreiber miteinander und mit der Gesetzeslage umgehen. Unser Mitarbeiter Paul Fleischer hat sich der Problematik angenommen, allerlei Beteiligte und Betroffene befragt und ist zu einer interessanten Erkenntnis gekommen. Diese ist zwar nicht neu, doch die normative Kraft des Faktes ist weniger einleuchtend, als wenn man den Weg der Erkenntnis selbst beschreitet. Es lohnt also, sich diesen Beitrag zu Gemüte zu führen.
Dies gilt natürlich auch für unsere anderen Rubriken!

Also, viel Spaß beim Schmökern!

Schreibe Deine Meinung zu „SPRINGGLÖCKCHEN, SPRINGELINGELING”