• K-zur-06
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 16.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 17.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 18.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 19.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 20.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 31.07.2018
  • K-vor-08
Bewerte diesen Artikel:

Anzeige

Heimathafen

KUDDELMUDDEL UMS TRADI

KUDDELMUDDEL UMS TRADI

Mrz 14
Die Entscheidung über den zukünftigen Standort des Traditionsschiffs wurde vertagt. Mal wieder! Auf ihrer Sitzung am 27. Februar erklärte die Bürgerschaft das Bürgerbegehren, das eine Abstimmung über die probeweise Verholung der "DRESDEN" zur Folge gehabt hätte, für unzulässig. Begründet wurde diese Entscheidung, die offensichtlich in krassem Widerspruch zu den Wünschen der Rostocker steht, mit Unstimmigkeiten bei den Angaben zur Finanzierung des Vorhabens. So hätte die initiierende Bürgerbewegung und die Verwaltung der Hansestadt Kosten von 150.000 Euro bzw. 340.000 Euro für den Umzug vom IGA-Park in den Stadthafen veranschlagt. Das Gutachten des unabhängigen Sachverständigen Andreas Hallier prophezeit nun aber von Gesamtkosten von 3,7 Millionen Euro. Dieser gewaltige Unterschied müsse den Bürgern vor dem Volksentscheid, der parallel zur Kommunalwahl stattfinden sollte, transparent sein. Da dies aber nicht der Fall sei, zog die SPD-Fraktion, die wie DIE LINKEN und die GRÜNEN über die Standortfrage abstimmen lassen wollten, ihren Antrag zur Bürgerbefragung zurück.
Fraktionsübergreifend herrscht Einigkeit, dass die Bürger entscheiden sollen, "...dazu gehört aber auch, dass ich weiß, was es kostet, wenn ich mein Kreuz mache," so Eva-Maria Kröger von den LINKEN. Zufrieden zeigte sich Sybille Bachmann von der Fraktion Rostocker Bund/Graue/Aufbruch 09, die in Bezug auf die Kommunalwahlen meint: "Die Demokratie von unten sollte offensichtlich nur für politische Zwecke missbraucht werden."
Die Ursache für die gewaltige Differenz bei den Kosten liegt für den Gutachter Andreas Hallier bei der Stadtverwaltung. Dort habe man falsche Angaben zu Terminen für eine Routinekontrolle gemacht, obwohl die nächste Schwimmfähigkeitsprüfung erst 2017 anstünde. Stattdessen wurde behauptet, dass das Schiff ohnehin im kommenden Jahr freigespült werden müsse und man dies zum Anlass nehmen könne, die "DRESDEN" in den Stadthafen zu schleppen.
Oberbürgermeister Roland Methling kündigte bereits seinen Widerspruch gegen die Ablehnung des Bürgerbegehrens an. Darüber hinaus werde er auch alle zukünftigen Beschlüsse zum IGA-Park anfechten. Ein Bürgerentscheid habe Vorrang vor allen Bürgerschaftsbeschlüssen, so Methling, der neuerdings schon immer für eine Verlegung des Traditionsschiffes war, um diesem angemessene Besucherzahlen zu ermöglichen, die aber am jetzigen Standort nicht zu erreichen seien. Das neue Entwicklungskonzept für den IGA-Park lehnt Methling rundweg ab: "Es dürfen nicht die nächsten 20 Millionen an diesem Standort versenkt werden."

Schreibe Deine Meinung zu „KUDDELMUDDEL UMS TRADI”