• K-zur-06
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.07.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.07.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 31.07.2018
  • K-vor-08
Bewerte diesen Artikel:

Anzeige

Heimathafen

Brücken 2008

Nov 08

Die Lücke zur zeitgenössischen Musik bzw. zur Neuen Musik innerhalb des umfangreichen Konzertangebots im "Musikland Mecklenburg Vorpommern" zu schließen, ist Anliegen des Projekts "Brücken – Festival für Neue Musik", das vom 11. bis 16. November 2008 zum vierten Mal an der Hochschule für Musik und Theater Rostock stattfindet. In sieben Konzerten kommt nicht nur hervorragende Musik in hervorragenden Interpretationen zur Aufführung, sondern es sollen anhand von Vorträgen und Kursen – wie der Name es sagt - Brücken geschlagen werden zwischen den Komponisten, den Interpreten sowie dem Publikum.

Eröffnet wird das Festival am 11. November um 20 Uhr im Kammermusiksaal der HMT mit Neuer Musik aus Osteuropa und dem Ensemble für Neue Musik der HMT unter Leitung von Prof. Edith Salmen. Den Schwerpunkt des diesjährigen Festivals bildet das musikalische Schaffen in Tschechien nach 1950, für das der Komponist Petr Eben (1929-2007) eine unumstrittene Autorität war. Als "composer in residence" kommt dieses Mal der 1959 geborene tschechische Komponist Martin Smolka (Prag) nach Rostock. Er wird neben Seminaren und Einzelunterricht für die Kompositionsstudierenden der HMT am 13. November um 16 Uhr im Kapitelsaal (HMT) einen öffentlichen Vortrag über seine kompositorischen Ideen halten. Außerdem ist er Teilnehmer an einer ebenfalls öffentlichen "Round Table Runde" zur Neuen Musik in Tschechien am 15. November um 17 Uhr. Das Porträtkonzert zu Smolka findet am 12. November um 20 Uhr im Kammermusiksaal statt. Das Ensemble mv-connect spielt am 14. November um 20 Uhr im Kammermusiksaal Neue Kammermusik von Komponisten aus M-V. Neue Musik aus Osteuropa erklingt beim Abschlusskonzert am 15. November um 19.30 Uhr im Katharinenaal.

Die künstlerische Leitung hat Prof. Peter Manfred Wolf.


Schreibe Deine Meinung zu „Brücken 2008”