• K-zur-09
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.10.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.10.2018
  • K-vor-11
Bewerte diesen Artikel:

Anzeige

Heimathafen

600 Euro für ein Kunstprojekt?

600 Euro für ein Kunstprojekt?

Feb 16
"Wir sind uns darüber einig gewesen, dass dieser Betrag eigentlich viel zu gering für etwas Relevantes ist und möglicherweise kaum die Materialkosten deckt", entschuldigt sich Tom Maercker vom CrowdLabor der Plattform "Rostock Republic". "Allerdings sind die 600 € genau der Betrag, der von nicht erfolgreich finanzierten Projekten des vergangenen Jahres übrig blieb. Und die geben wir jetzt an ein lokales Kunstprojekt weiter."
Zum Verständnis: "Rostock Republic" ist eine lokale Crowdfunding-Plattform, die 2015 gestartet wurde. Eine Besonderheit des Rostocker Systems ist das "Jahreskunstprojekt". Das wird auslobt, wenn sich am Jahresende im "Pott" ein angemessener Geldbetrag befindet, der von nicht erfolgreichen Crowdfunding-Projekten des vergangenen Jahres stammt. Normalerweise werden solche Beträge an alle Unterstützer zurücküberwiesen, wenn die geplante Finanzierungssumme für ein Projekt nicht erreicht wurde. "Das ist aber logistisch für uns zu aufwändig, sodass wir uns für diese alternative Methode entschieden haben. Die Geldbeträge werden gesammelt und dann im kommenden Jahr für ein Kunstprojekt zur Verfügung gestellt. Im letzten Jahr sind dafür 600 Euro zusammengekommen."
Das Bewerbungsverfahren ist recht einfach. Ab 1. Februar haben die Künstler zwei Monate Zeit, ein oder mehrere Kunstprojekte auf der Plattform online einstellen. Das erfolgt mittels Text und Fotos, Grafiken oder Video. Veröffentlicht werden alle Projekte auf der Plattform erst ab 1. April. Dann haben die registrierten Nutzer einen Monat Zeit für eines der Projekte ihre Stimme zu geben. Das Projekt mit den meisten Voting-Stimmen erhält dann am 1. Mai den Zuschlag. Die Umsetzung des Kunstprojektes sollte danach zeitnah erfolgen.
"Thematisch oder inhaltlich gibt es in diesem Jahr zunächst keine Einschränkungen außer der: Es muss ein Kunstprojekt und für 600 Euro bis zum Herbst 2016 realisierbar sein," fügt Tom Maercker hinzu. "Wir sind uns natürlich bewusst, dass es hier wohl eher um ambitionierte Spaßprojekte geht, sind aber trotzdem gespannt, was die Teilnehmer dennoch für realisierbar halten. Da es keine Juryentscheidung ist, liegt der Fokus ohnehin eher darauf, wer es schafft, möglichst viele Nutzer für sich zu gewinnen."

www.rostock-republic.de

Schreibe Deine Meinung zu „600 Euro für ein Kunstprojekt?”