• K-zur-03
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.04.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.04.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.04.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.04.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.04.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.04.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.04.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.04.2018
  • K-vor-05
Bewerte diesen Artikel:

Anzeige

Du bist 0381

Hendrik Menzl – Das Servicecenter Kultur

Hendrik Menzl – Das Servicecenter Kultur

Sep 16
Hendrik Menzl ist Diplom Medienwirt, Finanzmensch, Formularauskenner, Antragssteller und seit Februar 2016 auch das Servicecenter Kultur in Mecklenburg Vorpommern. Sein Büro ist in der Friedrichstraße 23 in den Räumen der KarogAG, genauer gesagt im Raum 2.09. Dort steht er für Fragen im Bereich der kulturellen Förderung den Interessierten zur Verfügung.

Stell dir vor du bist eine Gruppe von Menschen und ihr wollt einen Verein gründen oder ihr seid kreativ und wollt euch fördern lassen, aber habt keine Ahnung. Was solltet ihr tun? Googeln ist dabei der gängige Gedanke, der jetzt aufblitzt. Als Hilfestellung kommt ein Schlagwort dazu: Servicecenter Kultur. Seit Februar 2016 gibt es eine Anlaufstelle für Kulturschaffende und Kreative in Mecklenburg Vorpommern, die sich mit den Belangen der Förderung beschäftigt. Bedeutet im Genauen, wenn man als Verein oder Künstler einen Antrag auf kulturelle Förderung stellen möchte und für einen alles nur "Böhmische Dörfer" sind, dann geht man aktuell in die Friedrichstraße 23 zum Servicecenter Kultur und somit zu Hendrik Menzl.
Sein Büro ist nicht riesig, aber das muss es auch nicht, denn meistens reicht ein Tisch, zwei Stühle und eine Tasse Kaffee aus, um bei einem guten Gespräch über seine Belange zu reden. Hendrik Menzl klärt einen über die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten im kulturellen Bereich auf und zeigt einem Optionen. Wie er dort landete? Nach einer Karriere als Musiker bei Supershirt und Booker und Manager bei dem Label Audiolith und anderen Projekten, nahm er die neu geschaffene Position des Servicecenter Kultur ein. Dieses Projekt unterstützt Künstler, Kulturträger und Vereine und gibt Auskunft über Fördermöglichkeiten. Nun ist Hendrik Menzl in Person für dieses Projekt und somit für ganz Mecklenburg Vorpommern verantwortlich. Ein riesiges Flächenland, welches er zu "beackern" hat. Aus seinem Büro in der Frieda 23 führt er Gespräche und fährt in die Regionen des Landes, um den Bedarf der Kreativen zu ermitteln. Etwas mehr als ein halbes Jahr arbeitet er schon an der Schaffung von Synergien und hofft auf langfristige Erfolge. Insgesamt zu viel für eine Person könnte man meinen, aber Hendrik sieht es entspannt. Für ihn besteht die Notwendigkeit in unserem Land nach Orientierung in der kulturellen Landschaft. Noch befindet sich das Projekt, welches durch das Land Mecklenburg-Vorpommern gefördert wird, in einer Pilotphase. Nach Aussage von Hendrik ist der Gedanke jedoch nicht abwegig, dass das Center irgendwann aus mehr, als nur aus seiner Person bestehen wird. In Mecklenburg Vorpommern fehlt es meist nur an Professionalisierung, welche er als Servicecenter Kultur in Ansätzen ausfüllen kann. Künstlern, Vereinen und Kreativen helfend unter die Arme zu greifen, ist ihm ein Verlangen und sein bestehendes und über Jahre aufgebautes Netzwerk steht ihm unterstützend zur Seite.
Schon zu seinen eigenen musikalischen Anfängen waren ihm die Entwicklungsoptionen von Mecklenburg durchaus bewusst und so war es für ihn keine Frage, nicht nur beruflich nach Rostock zurück zu kommen. Seine Familie spielte ebenfalls eine ausschlaggebende Rolle. Von seiner Musik ist bis auf die Presswerke und Videos nicht viel über geblieben, sagt er selbst. Ob aktuell kein Interesse besteht, bleibt im Raum stehen. Was ihm geblieben ist, sind die Kontakte, welche er bis heute und auch in Zukunft ausgiebig pflegt. Sie sind die Basis für seine aktuelle Arbeit und dienen dazu neue Synergien aufzubauen, wenn Bedarf besteht.
Hendrik Menzl hat sich sein Wissen eigenständig angeeignet und das auch ohne unterstützenden Mentor. In seinen frühen Jahren fing er an BWL zu studieren, dann war er der Finanztyp von Supershirt und hat über Steuerberater und Finanzmenschen noch einiges weitere dazu gelernt. Heute darf er sich Diplom Medienwirt schimpfen und auf eine bewegte Vergangenheit blicken. In den Berliner Labelzeiten bei Audiolith war er für internationale Touren, Lesereisen, Förderanträge, Kongresse & Festivals, und Abrechnungen mit Künstlern verantwortlich. Also im Großen und Ganzen: Papierkram! Im Gespräch wurde ebenfalls schnell klar, dass Hendrik auf dieses Zeug steht. Dies macht ihn aber noch lange nicht zum Bürohengst. Er ist vielmehr ein Unterstützer in Fragen der Finanzen, der Verknüpfung und Vermittlung im kreativen Sektor von Mecklenburg Vorpommern.
Hendrik Menzl hat wohl schon einiges erlebt, nun ist er das Servicecenter Kultur und kann den Kreativen in Förderrichtlinien unter die Arme greifen.

Informationen: Servicecenter-kultur.de
So gibt es neben Gesprächsmöglichkeiten in der FRIEDA 23 in Rostock auch Termine und Workshops in allen Landkreisen und den kreisfreien Städten.

Sprechtage des Servicecenter Kultur:
Fr, 02.09.2016 Neubrandenburg
Mo, 05.09.2016 Schwerin
Mo, 12.09.2016 Parchim

ANTJE BENDA

Schreibe Deine Meinung zu „Hendrik Menzl – Das Servicecenter Kultur ”