• K-zur-10
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.11.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.11.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 19.11.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 20.11.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.11.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.11.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.11.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.11.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.11.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.11.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.11.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.11.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.11.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.11.2017
  • K-vor-12
Bewerte diesen Artikel:

News

Der Rostocker FC bedankt sich bei Jan Kistenmacher

Der Rostocker FC bedankt sich bei Jan Kistenmacher

Jan 17

Mit Ablauf dieser Woche wird der Cheftrainer des Rostocker FC, Jan Kistenmacher, aus beruflichen Gründen den Traditionsclub verlassen müssen.
Jan Kistenmacher wird in Bonn maßgeblich an der Entstehung und Entwicklung der Cyber-Abwehr des Bundesministeriums für Verteidigung
beteiligt sein. Daher haben der Vorstand des Rostocker FC und DFB-A-Lizenz-Inhaber Jan Kistenmacher sich einvernehmlich über die Auflösung seines unbefristeten Vertrages als Cheftrainer der 1. Männermannschaft geeinigt.

"Der Verein hat Jan Kistenmacher im Mai 2013 in einer schwierigen Situation als Trainer des RFC verpflichtet, weil wir der Ansicht waren, dass dieser Trainer genau der richtige Mann für unseren Rostocker FC war. Er führte das Team von einem Abstiegsplatz auf einen guten 7. Platz und bewies damit, dass unsere Entscheidung die richtige war. In den Folgespielzeiten 13/14 und 14/15 belegte der RFC jeweils einen guten 7. Platz.
In der abgelaufenden Spielzeit schloss der Rostocker FC, punktgleich mit dem drittplatzieren Torgelower FC, als bestes Rückrundenteam die Saison in der höchsten Spielklasse des Landes Mecklenburg-Vorpommern ab.
Momentan belegt die „Kistenmacherelf“ den 6. Tabellenplatz. Damit hat Jan gezeigt, dass er ein ausgezeichneter Trainer ist. Aber Jan Kistenmacher war nicht nur ständig auf dem Platz präsent, sondern auch bei der Akquise von Sponsoren und Kooperationspartnern. Es ist auch Jan zu verdanken, dass der Rostocker FC die "Nummer Zwei" der Stadt ist und dass unser Verein weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Er hat Großes für den Rostocker FC geleistet. Ich möchte mich, insbesondere auch im Namen des Vorstandes, bei Jan für seine geleistete Arbeit auf und neben dem Fußballplatz auf das allerherzlichste bedanken und wünsche ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute.", so RFC-Vorstandsvorsitzender Nils Greese.

Jan Kistenmacher fügt hinzu: "Im Anschluss an die Rostocker Stadtmeisterschaft 2017 und mit dem Eintreten in eine neue berufliche Herausforderung lasse ich einen sicherlich sehr erfolgreichen und auch prägenden Abschnitt als Cheftrainer beim ROSTOCKER FC hinter mir. Die Zeit beim ROSTOCKER FC werde ich meines Erachtens, rückblickend betrachtet, als sehr fordernd, teilweise turbulent empfinden. Nicht überall wird mit so hoher Drehzahl operiert, allerdings ist auch die Umdrehungszahl nicht immer mit der abgegebenen Leistung identisch. Für mich beginnt nun eine Zeit der neuen Orientierung – damit verbunden sind das Erlernen neuer Fähigkeiten und die Erkenntnis, dass die schönste Nebensache der Welt beim Rostocker FC für mich nun ein Ende findet; und gleichzeitig für meinen Nachfolger einen spannenden Beginn. Ich würde mich freuen, wenn der Rostocker FC auch ihm das gleiche Vertrauen entgegenbringt, welches mir der Verein und insbesondere mein Funktionsteam sowie der Vorstand hat zukommen lassen. Ich möchte mich vor allem beim Vorstandsvorsitzenden Nils Greese, bei meinem Co-Trainer Holger "Holli" Wilken, bei meinem Team-Manager Andreas "Max" Murken, bei unseren Betreuern Katrin Meuser und Michael Herbort sowie mit besten Genesungswünschen bei Wolfgang Brosin, bei unseren beiden Physios Christof Heiseler und Benjamin Hostmann, bei unserem Torwarttrainer Sebastian Frohwein sowie bei unserer "Köchin" Iris Ehlers ganz herzlich für die großartige Unterstützung bedanken. Ich wünsche meiner Mannschaft sowie dem gesamten RFC alles erdenklich Gute, Glück, Erfolg und Zufriedenheit."


Schreibe Deine Meinung zu „Der Rostocker FC bedankt sich bei Jan Kistenmacher”