• K-zur-05
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 03.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 14.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 17.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.06.2017
  • K-vor-07
Bewerte diesen Artikel:

News

Griffins bestehen Härtetest in Hamburg

Griffins bestehen Härtetest in Hamburg

Apr 17
Mit einer 19-16 Niederlage und vielen wichtigen Erkenntnissen im Gepäck kehrten die Griffins am gestrigen Sonnabend aus Hamburg zurück. Gegen den Erstligisten der Hamburg Huskies war es den Greifen über den gesamten Spielverlauf gelungen, auf Augenhöhe zu agieren und das Spiel bis zum Ende offen zu halten.
Auch wenn der Angriff der Hamburger gleich im ersten Ballbesitz punkten konnte, gelang es der Griffins-Verteidigung die 2-Point Conversion zu vereiteln. Dazu kam, dass die Offensive von Coach Kunert unmittelbar zurückschlagen konnte. Quarterback Trent Cummings zeigte ich sich trotz des großen Drucks und vielfacher Blitze der Hamburger Verteidigung sehr souverän und komplettierte einen 32-Yard Pass auf Cortez Barber zum Touchdown. Nach dem erfolgreichen Zusatzpunkt von Henrik Glomm stand es 7-6 für die Greifen. Die nächsten beiden Angriffsbemühungen der Huskies wurden durch die Rostocker Verteidigung in überzeugender Weise gestoppt. Nach Sacks von Defensive End David Schlutow war es zuerst Neuzugang Tari Jones mit einer Interception und dann Stefan „Olle" Schwarz mit einem eroberten Fumble (frei geschlagen durch Niels Schroedter) welche die Offensive der Greifen, die im gesamten Spiel ohne Ballverlust blieb, wieder in Ballbesitz brachten. Diese konnte sich durch Pässe von Cummings auf Barber und Moddelmog sowie einem schönen Lauf von Engel an die Hamburger Goalline vorarbeiten, wo sie sich aber letztlich mit einem Fieldgoal (Glomm) begnügen musste. Damit konnten die Griffins ihre Führung auf 10-7 ausbauen. Die Hamburger schafften es vor der Pause noch einmal zurückzuschlagen, die 2 -Point Conversion wurde wiederum vereitelt. Pausenstand in einem komplett offenen Spiel 12-10 für die Huskies.

 

Das dritte Viertel wurde von beiden Defensivreihen dominiert und blieb ohne Punkte. Das Spiel wurde aber zusehends emotionaler, mit vielen Strafen auf beiden Seiten und einer Ejection gegen das Team der Griffins.
Im letzten Viertel wechselten beide Trainer trotz des engen Spielstandes alle Spieler ein. Sowohl Michael Bensch auf Rostocker Seite, als auch der junge Hamburger Quarterback machten ihre Sache dabei sehr gut. Angetrieben von dem jetzt sehr stark aufspielenden Henrik Glomm, der auch selbst für den Touchdown sorgte, und den zahlreichen GRIFFANS, die sich auf den Weg nach Hamburg gemacht hatten, konnten sich die Griffins die Führung zurückerobern und hätten mit einem Punt Return Touchdowns von Herb Whitehurst fast für die Vorentscheidung gesorgt. Letzterer wurde aber aufgrund von Strafen für die Griffins wieder zurück gepfiffen und die Huskies schafften es kurz vor Ende noch einmal zum Endstand von 19-16 zu punkten.

 

Cheftrainer Kuhfeldt zog folgendes Fazit: „Für uns war dieses Spiel der erhoffte aufschlussreiche Test, in dem mein Team in jeder Hinsicht stark gefordert wurde. Physisch und technisch-taktisch wurde dieser bestanden. Wir haben aber zu viele mentale Fehler gemacht. 170 Straf-Yards machen es schwer, ein Spiel zu gewinnen, egal in welcher Liga. Daran müssen wir unter anderem arbeiten."
Teammanager Jens Putzier ergänzte: „Ich freue mich über unsere Entwicklung im Vergleich zu Testspiel 1. Und wer hätte noch vor ein paar Jahren gedacht, dass wir mit einem Team aus der GFL so mithalten können. Auch die Unterstützung der fast 100 GrifFANS war fantastisch, das gesamte Team möchte sich bei allen Mitgereisten sehr bedanken!"

@Bilder von Gerd Köhler

Jens Putzier

Schreibe Deine Meinung zu „Griffins bestehen Härtetest in Hamburg”