• K-zur-11
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.12.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 19.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 20.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.12.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 31.12.2018
  • K-vor-01
Bewerte diesen Artikel:

Anzeige

Heimathafen

Mit MS FICHTE zur See

Mit MS FICHTE zur See

Feb 18
Ab April 2018 soll das Fracht- und Lehrschiff J.G.FICHTE im Mittelpunkt einer Sonderausstellung auf Deutschlands größtem Museumsschiff stehen. Der Titel „Mit MS FICHTE zur See“ nimmt Bezug auf die legendäre Fernsehserie des DDR-Fernsehens „Zur See“, die zwischen 1974 und 1976 zum großen Teil auf dem DSR-Schiff entstand.
Natürlich wird sich die Ausstellung diesem „Lebensabschnitt“ des Schiffes widmen, aber auch die Geschichte des Schiffes insgesamt beleuchten. Das kombinierte Fracht- und Passagierschiff lief als CLAUDE BERNARD am 31. Oktober 1948 auf der Werft Ateliers et Chantiers de la Loire im französischen Saint-Nazaire vom Stapel. Zwischen 1950 und 1962 verkehrte das Schiff der Reederei Maritime de Chargeurs Réunis Le Havre im Liniendienst nach Südamerika und Afrika.
Am 7. August 1962 wurde die CLAUDE BERNARD von der Deutschen Seerederei übernommen und in J.G. FICHTE umbenannt. Bis zu seiner Außerdienststellung 1979 wurden an Bord der FICHTE Matrosen, nautische Offiziere und Funkoffiziere ausgebildet.
Um die Ausstellung interessant gestalten zu können, sucht das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum noch Zeitzeugen, die mit ihren Erinnerungen und Sammlungsstücken dazu beitragen können.
Gesucht werden vor allem ehemalige Besatzungsmitglieder und Lehrlinge, die sich an die Dreharbeiten zur Fernsehserie „Zur See“ erinnern, aber auch solche, die über den Arbeitsalltag auf dem Schiff berichten können. Auch wenn sich schon einige Ehemalige gemeldet haben – weitere Dokumente, Fotos, Filme und Ausstattungsstücke wären willkommene Exponate, welche die Geschichte der J.G. FICHTE illustrieren sollen. Vor allem Schiffspläne, Werbeprospekte oder Ansichtskarten aus der Zeit als CLAUDE BERNARD werden aktuell noch gesucht.
Wer zu dieser Ausstellung etwas beitragen kann, ist im Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum auf dem Traditionsschiff MS DRESDEN gern gesehen. Leihgaben werden nach Ausstellungsende wieder an die Leihgeber zurückgegeben, wenn diese es wünschen.

PM

1 Kommentar zu „Mit MS FICHTE zur See”


Schreibe Deine Meinung zu „Mit MS FICHTE zur See”