• K-zur-02
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.03.2019
  • K-vor-04
Bewerte diesen Artikel:

News

Zurück an Bord der Kogge: Martin Pieckenhagen wird neuer Sport-Vorstand

Zurück an Bord der Kogge: Martin Pieckenhagen wird neuer Sport-Vorstand

Jan 19
Der F.C. Hansa Rostock hat die erste wichtige Weiche für den personellen Neustart im sportlichen Bereich gelegt. Neuer „Vorstand Sport“ wird Martin Pieckenhagen. Auf Vorschlag des Vorstandsvorsitzenden und nach Beschluss des Aufsichtsrates wird der ehemalige Bundesliga-Profi mit sofortiger Wirkung die sportliche Verantwortung beim F.C. Hansa Rostock übernehmen und das Vorstands-Team, welches satzungsgemäß aus mindestens drei Verantwortlichen bestehen muss, komplettieren.

„Seit ich beim F.C. Hansa Rostock als aktiver Spieler tätig war, bin ich eng mit dem Verein verbunden. Ich habe in den vergangenen Jahren die Kogge nie aus den Augen verloren und die Entwicklung des F.C. Hansa aufmerksam verfolgt. Hansa lag mir immer am Herzen und deshalb freut es mich umso mehr, diese verantwortungsvolle Position übernehmen zu dürfen. Wichtig ist, dass wir nun nach vorne schauen und gemeinsam schnellstmöglich die vor uns liegenden Aufgaben lösen", so Martin Pieckenhagen, der zwischen 1996 und 2001 in insgesamt 110 Bundesliga-Spielen für die Kogge im Tor stand.

Der ehemalige Torhüter war nach seiner Rostocker Zeit auch noch für den Hamburger SV, den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo und in der Bundesliga beim 1. FSV Mainz 05 im Einsatz. In Mainz beendete er 2011 seine aktive Karriere und blieb als Trainer dem Fußballgeschäft erhalten. So war er unter anderem beim SV Waren und dem FC Mecklenburg Schwerin, mit dem ihm der Aufstieg in die Fußball-Oberliga gelang, als Chef-Trainer tätig. Zudem assistierte der Wahl-Rostocker kurzzeitig im Trainerstab des damaligen Zweitligisten Würzburger Kickers als Torwarttrainer.

„Mit Martin Pieckenhagen übernimmt jemand die sportliche Verantwortung, der den F.C. Hansa durch seine Zeit als Spieler sehr gut kennt. Aufgrund seiner regionalen Verwurzelung ist der Kontakt zwischen dem Verein und ihm nie abgerissen. Wir freuen uns, dass wir somit schnell zu einer für den Verein sehr guten Lösung für diesen Aufgabenbereich gekommen sind“, so der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Lemmer.

Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock: „In unseren Gesprächen haben wir schnell gespürt, dass Martin Pieckenhagen für diese Aufgabe brennt und genau weiß, was ihn beim F.C. Hansa Rostock erwartet. Martin ist ein sehr ehrgeiziger und zielstrebiger Mensch, der schon als Spieler nie die Verantwortung gescheut und sich immer voll und ganz der Sache gewidmet hat. Er kennt das Geschäft und hat klare Vorstellungen, wie die sportliche Zukunft des Vereins aussehen soll und wie er diese umsetzen möchte. Er gehörte bereits in der Vergangenheit stets zu den Kandidaten, mit denen wir uns intensiv beschäftigt haben, was den Entscheidungsfindungsprozess erheblich beschleunigt hat. Wir sind überzeugt davon, dass ‚Piecke“ genau jetzt der richtige Mann ist, der dem F.C. Hansa Rostock in dieser Schlüsselposition weiterhelfen kann.“

Martin Pieckenhagen tritt die Nachfolge von Markus Thiele an. Der bisherige Vorstand Sport sowie Chef-Trainer Pavel Dotchev waren am Donnerstag letzter Woche in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat mit sofortiger Wirkung beurlaubt worden.

Vorstandsvorsitzender Robert Marien: „Die Entscheidung ist uns sowohl menschlich als auch sportlich alles andere als leichtgefallen. Bei allen individuellen Verdiensten der beiden um den Verein, steht aber das Gesamtwohl des F.C. Hansa Rostock über allem und dies kann nur gewährleistet werden, wenn sich die für den sportlichen Bereich Verantwortlichen als Einheit verstehen und agieren. Dies ist trotz vieler intensiver Gespräche leider nicht mehr gegeben, aber eine grundlegende Voraussetzung für die sportliche Entwicklung der Lizenzmannschaft. Daher sind wir gezwungen, im sportlichen Bereich einen personellen Neuanfang zu vollziehen.“

„Pavel Dotchev war zweifellos ein Gewinn für den F.C. Hansa. Mit seiner authentischen Art war er ein großer Sympathieträger des Vereins und hat in seiner Amtszeit für einen Aufschwung rund um den Klub gesorgt. Auch Markus Thiele hat den Verein weiterentwickelt und neue Strukturen geschaffen. Wir wünschen beiden sowohl privat als auch beruflich alles Gute“, so der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Lemmer.

Bis auf Weiteres wird der sportliche Leiter des Nachwuchsleistungszentrums und A-Junioren-Trainer der Kogge Vladimir Liutyi die Leitung der Mannschaft übernehmen. Der 56-jährige Fußballlehrer (UEFA-Pro-Lizenz) hatte bereits das Auftakttraining am Donnerstag geführt.

PM

Schreibe Deine Meinung zu „Zurück an Bord der Kogge: Martin Pieckenhagen wird neuer Sport-Vorstand”