• K-zur-01
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 19.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 20.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.02.2019
  • K-vor-03
Bewerte diesen Artikel:

News

Ein bisschen Tivoli in Rostock

Ein bisschen Tivoli in Rostock

Jun 09

Am gestrigen Dienstag, den 23. Juni 2009 lud das Volkstheater Rostock zu einem Pressegespräch ins Große Haus ein. Anlass war ein Besuch von Corny Littmann – Hamburger Kiez-Größe, Mitbegründer vom „Schmidt Theater“, von „Schmidts Tivoli“, künstlerischer Leiter der Showprogramme auf den AIDA-Clubschiffen und Präsident des FC St. Pauli. Würde man alles aufzählen, was Corny in seinem kreativen Leben bis heute geschaffen hat, würde man ganze Seiten füllen.

Aber hin zum Wesentlichen. Littmann und Theaterintendant Peter Leonard nutzten an diesem Nachmittag die Gelegenheit, um ein gemeinsamen Projekt vorzustellen. Und dieses wird ein wirkliches Novum in Deutschland sein. Denn seit vielen Jahren soll endlich wieder eine moderne komische Oper neuinszeniert werden. Vorlage für die Tragikomödie ist ein Manuskript von Georg Kreisler, österreichischer Schriftsteller und das Urgestein der heutigen Kabarettisten- und Komponistengarde. „Das Aquarium oder Die Stimme der Vernunft“ liegt schon seit längerem in Kreislers Schreibtischschublade. Das Stück soll besonders das jüngere Publikum ansprechen, widmet sich den Themen unserer heutigen Zeit. Dennoch ist sie keine reine Oper für Jugendliche. Die Geschichte strickt sich um 6 Hauptdarsteller, alle im Alter um die 30 Jahre herum.

Nun scheint der richtige Moment und die richtige Umsetzung gefunden zu sein. Doch wie kommen nun Littmann und Leonard dazu? Nun ja, der regieerfahrene Littmann nimmt die Inszenierung der Oper in die Hand und Leonard selbst wird mit Hilfe der Norddeutschen Philharmonie die musikalische Gestaltung ausarbeiten. Beide sagen, sie seien sehr gespannt auf die Zusammenarbeit, sehen in ihr aber auch eine große Herausforderung, die von der großen Vorfreude jedoch überflügelt wird. Auf die Frage, ob Littmann bereits erste Ideen für Bühnenbild und künstlerische Gestaltung habe, gab es ein klares Ja. Doch verraten wird noch nichts. Da bleibt uns nicht viel mehr übrig, als den 14. November 2009 abzuwarten. An diesem Tag, um 19.30 Uhr, können wir uns alle überraschen lassen von einem Opernprojekt, wie es Deutschland noch nicht gesehen hat.


Katharina Jürgen

3 Kommentare zu „Ein bisschen Tivoli in Rostock”


Schreibe Deine Meinung zu „Ein bisschen Tivoli in Rostock”