• K-zur-03
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.04.2019
  • K-vor-05
Bewerte diesen Artikel:

Sport

Knappe Niederlage, aber viel Zuversicht

Knappe Niederlage, aber viel Zuversicht

Okt 09
BG Magdeburg - EBC Rostock (66:65)
Zwischenstände: 23:19, 15:16, 11:19, 17:11
Am dritten Spieltag der 1. Regionalliga Nord konnten auch endlich die 1. Herren des
EBC Rostock in den Ligabetrieb der Saison 2009/2010 starten. Das es das erste
offizielle Spiel der neuen Saison war, machte sich vor allem in der ersten Halbzeit
bemerkbar, wo die Nervosität und die Fehlerquote bei den Hansestädtern noch viel zu
hoch waren.
Hätte man schon in der 1. Halbzeit die stärken unserer EBC Herren besser auf dem
Feld umgesetzt, wäre man nicht mit einem 3 Punkte Rückstand in die Halbzeitpause
gegangen. Magdeburg profitierte vor allen Dingen von seiner Erfahrung in der Liga und
einer Vielzahl Spieler, die bereits seit mehreren Jahren in der Spielklasse oder höherer
aktiv sind. Athletik, Physis und Schnelligkeit zeichnete die Mannschaft des EBC
Rostock aus, wodurch Sie in der ersten Halbzeit im Spiel blieben.
Das Größte Problem der 1. Halbzeit war es die Spieler am Brett bei den Magdeburgern
zu kontrollieren, allen voran Perica Simic und Ole Collin Alsen (ehemals Itzehoe), die
sehr viel Druck auf unsere Center ausübten und einfach zu leicht zum Abschluss
kamen. Dazu belasteten Sie unsere langen Spieler mit Foulproblemen, so dass
Maischak und Boghöfer schon 3 Fouls und Klugmann mit 2 Fouls zur Halbzeit belastet
waren.
Die ausgehende Gefahr der Magdeburger Centerspieler konnte in der 2. Halbzeit
besser vom Team um Trainer André Jürgens kontrolliert werden. Mit Beginn der
zweiten Spielhälfte schienen die EBC Jungs in der Liga angekommen zu sein und
starteten mit einer viel höheren Intensität. So verschliefen Sie zwar die ersten 2 Minuten
im 3. Viertel, spielten sich danach aber in einen Lauf und konnten das dritte Viertel mit
19:11 für sich entscheiden und führten nach Ende des Spielabschnitts mit 54:49. Im
vierten und letztem Viertel entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Die Magdeburger
kämpften sich wieder heran, so dass in den letzten Minuten ein ständiger
Führungswechsel entstand.
Magdeburg ging immer wieder in Führung, doch der EBC hielt seinerseits dagegen und
legte ebenfalls Punkte in der Offensive nach. Bis zur letzten Sekunde des Spiels war
der Sieg noch zum greifen nahe. 30 Sekunden vor Abpfiff ging der EBC Rostock mit
einem Wahnsinnsdreier mit 65:63 in Führung, doch im Gegenzug machte Magdeburg
mit einem wilden Abschluss von der 3er Linier einen erfolgreichen Wurf und ging somit
wieder mit einem Punkt in Führung. Im letzten Angriff konnten sich die Rostocker keine
Wurfchance mehr erarbeiten und die Magdeburger behielten die Punkte glücklich zu
Hause.
Fazit:
Das große Herz und die große Leidenschaft der Rostocker wurde leider am Ende nicht
belohnt. Der Sieg war zum greifen Nahe und wäre der perfekte Start in die neue Saison
gewesen. Das Team weiß jetzt wo es steht und brennt auf den nächsten Gegner VfB
Hermsdorf zu Hause am 18.10. um 15:00 Uhr.

Schreibe Deine Meinung zu „Knappe Niederlage, aber viel Zuversicht”