• K-zur-01
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.02.2019
  • K-vor-03
Bewerte diesen Artikel:

Musik

THE FUTUREHEADS -  The Chaos

THE FUTUREHEADS - The Chaos

Jun 10

The Futureheads – The Chaos (VÖ 18.06.10)

The Futureheads sind ja in Deutschland immer noch eher ein Geheimtipp, obwohl in den Diskos jeder schon zu ihren Hits The Beginning Of The Twist oder Hounds Of Love abgegangen ist. Die Band aus dem nordenglischen Sunderland bringt es tatsächlich aber schon auf fünf Studioalben. Viele Hochs und Tiefs hat die Band schon hinter sich. Sie hatte sich nach dem zweiten Album schon fast aufgelöst, als ihr Bekanntheitsgrad durch die Beteiligung an einem O.C. California Sampler und dem Soundtrack eines Videospiels gesteigert wird. Fans der Band waren enttäuscht über den Ausverkauf und den Wunsch nach kommerziellem Erfolg um jeden Preis. Ebenso wenig gradlinig wie die Bandgeschichte ist die musikalische Entwicklung, die gegenwärtig in The Chaos gipfelt. 

Wann immer die Band für ihre Songs weniger als drei Minuten braucht, entstehen aufregende Rocksongs, die kaum Intro brauchen, von fieberhaftem Schlagzeug getrieben unmittelbar zur Sache gehen und mit knackigen Refrains überraschen. Das gilt vor allem für Struck Dumb, Heartbeat Song, Stop The Noise und The Connector.

Leider kommen Songs wie Sun Goes Down in der Mitte des Albums oder The Baron und Jupiter zum Ende hin immer seltener auf den Punkt. Plötzliche Tempo- und Melodiewechsel innerhalb eines Songs waren immer ein Markenzeichen der Band. Mittlerweile könnte man meinen, The Futureheads haben zu viel Adam Green gehört, bei dem keine zwei Strophen dieselbe Melodie haben. Der mehrstimmige Gesang ist teilweise verwirrend und die Texte erschreckend abgedroschen. Es scheint, als hätte The Chaos dort seine Stärken, wo Ordnung herrscht.

Auf  der Deluxe Edition des Albums befinden sich noch zwei Bonustracks und ein Hidden Track, die nochmal das Tempo steigern, aber mit ihrer Durchschnittlichkeit nicht die Schwächen der Albummitte wettmachen.

The Futureheads haben mit The Chaos leider nicht komplett überzeugt. Nach dem Motto weniger ist mehr, ist die erste Albumhälfte ist allerdings sehr hörenswert und könnte der Band ein weiteres Hoch in ihrer Karriere bescheren. Der Opener und Titelsong beweist, dass The Futureheads immer noch durchstarten können. Besonders wenn sie wie so gekonnt ihre Energie in Musik und Texten umsetzen. 5 – 4 – 3 – 2 – 1 – Start.

 

 

JuNi 


1 Kommentar zu „THE FUTUREHEADS - The Chaos”


Schreibe Deine Meinung zu „THE FUTUREHEADS - The Chaos”