• K-zur-03
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.04.2019
  • K-vor-05
Bewerte diesen Artikel:

Sport

Neues Jahr, neue Vorsätze!

Neues Jahr, neue Vorsätze!

Jan 11

Meistens handelt es sich dabei um Etikettenschwindel. Das Jahr ändert sich, die Vorsätze bleiben im Grunde immer die selben: weniger Genuss in Form von Schokolade, Alkohol, Zigaretten und wirklich leckerem Essen, dafür mehr bewusstes Aktivieren des Körpers mit gesunder Ernährung und natürlich Sport.

Nun, die meisten guten Vorsätze werden mit großem Engagement angegangen und dann ohne viel Federlesens einfach wieder eingestellt. Manchmal nach ein paar Monaten, meistens schon nach ein paar Wochen. Oder früher. Es ist auch keine wirklich brillante Idee, sogenannten Draußen-Sport zum Kahreswechsel zu beginnen. Zu diesem Zeitpunkt muss man sich gleich doppelt überwinden, schließlich fängt man an zu sporteln und muss dafür vor die Haustür, wo naturgemäß im Januar oft ungemütliche Wetterbedingungen darauf warten, den zarten guten Vorsätzen den Garaus zu machen. Deshalb unser Tipp fürs neue Jahr: einfach mal mit Spaziergängen anfangen! Dabei ist man auch an der frischen Luft und der Kreislauf wird in Schwung gebracht. Und wer behauptet dafür keine Zeit zu haben, stellt sich selbst bloß. So ein Spaziergang kann nämlich auch darin bestehen, morgens 5 Minuten früher aufzustehen und eben nicht zur Stamm-Haltestelle zu gehen, sondern einfach zur nächsten. Wer dies ein paar Wochen so gehändelt hat, wird feststellen, dass sich das Wohlbefinden definitiv gesteigert hat. Und vielleicht entsteht ja so genug Motivation, im Frühjahr mit richtigem Sport anzufangen.
Ein  Bild von sportlichen Aktivitäten kann man sich ja schon mal machen, wenn die letzrten Böller verhallt sind, die verlautbarten guten Vorsätzen aber noch nicht.
So ein traditioneller Neujahrslauf, wie der des ESV Lok Rostock, verschafft einen guten Start ins Jahr. Zunächst mal ist Laufen ja ohnehin die natürlichste Form der Fortbewegung. Der menschliche Körper ist zum Laufen gemacht. Dies kann man selbstverständlich alleine angehen, doch dann besteht die Gefahr, dass man es gleich wieder lässt. Kommt man als Novize zum Neujahrslauf, trifft man dort sicher auf Läufer verschiedener Qualität. So kann man sich einen Partner oder eine Gruppe suchen, deren Leistungsvermögen man sich ebenfalls zutraut. Und dann kann es auch schon losgehen. Wenn man sich erst einmal überwunden hat, macht Laufen im Winter auch Spaß. Der Schnee, sofern er nicht zu Eisplatten verdichtet, bietet gelenkschonende Dämpfung und schluckt gemeinsam mit der Kälte und dem Nebel den Lärm der Stadt. Man hört nur Schritte und den eigenen Puls. Natürlich gehört die richtigen Ausrüstung dazu. Wetterfeste Laufschuhe, ein atmungsaktiver Baselayer, der den Schweiß abtransportiert, ohne dass man auskühlt und ein wind- und wasserfestes Oberteil mit Kapuze, sowie Mütze, Handschuhe und ein MP3-Player gehören zur Grundausrüstung eines jeden Läufers. Natürlich muss man für alles zusammen nicht mehr als 100 Euro  investieren, allerdings hat man dann schnell mal Ärger mit dem Equipment und verliert oft  den Spaß dabei. Deshalb einfach ein wenig mehr Geld ausgeben und sich im fachhandel beraten lassen. Wenn letztendlich die mehrinvestierte Kohle den Ausschlag gibt am Ball zu bleiben, ist es doch auch in Ordnung.

32. Rostocker Neujahrslauf: 2. Januar · 10 Uhr · Treffpunkt Sporthalle Erich-Schlesinger-Straße

 

Viel weniger Ausrüstung, dafür aber viel mehr Mut haben die Rostocker Seehunde. Gemeint sind nicht die putzigen Gesellen im Zoo, sondern die Mitglieder des gleichnamigen Vereins, die es sich satzungsgemäß zur Aufgabe gemacht haben, zu jeder Jahreszeit in die Ostsee zu springen. Zwischen Mai und Oktober kostet dies auch den Normalbürger nicht allzu viel Überwindung, doch danach wird es dann doch kritisch. Eher zum Zuschauen, als zum spontanen Mitmachen ist daher das trationelle Neujahrsschwimmen der Rostocker Seehunde am 1. Januar um 14 Uhr geeignet. Dort kann man sich erstmal ein Bild machen, ob dies eine neue Freizeitbeschäftigung für einen selbst ist. Sollte man Interesse entwickeln, sich ebenfalls in die eisigen Fluten zu stürzen, besteht die Möglichkeit, am Wintervergnügen des Vereins am 5. und 6. Februar teilzunehmen. Eisbaden härtet mit Sicherheit ab, wenn man es ohne Kälteschock, Ertrinken und Lungenentzündung übersteht. In Russland hat es eine große Tradition. Neben dem Gesundheitsaspekt, sofern dieser denn gegeben, spricht auch die Tatsache, dass man außer einer Krankenversicherung nur ein wenig Badebekleidung benötigt. Und einen Bademantel. Und eine Mütze. Und Handschuhe, Schal und heißen Tee bzw. Glühwein.

Neujahrsschwimmen der Rostocker Seehunde: 1. Januar · 14 Uhr · Warnemünde Strand, Höhe Hotel Hübner
 


Schreibe Deine Meinung zu „Neues Jahr, neue Vorsätze!”