• K-zur-03
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.04.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.04.2019
  • K-vor-05
Bewerte diesen Artikel:

News

SEAROCK 2011: Super Line-Up an der Ostseeküste

SEAROCK 2011: Super Line-Up an der Ostseeküste

Feb 11
Der Sommer 2011 wird heiß - mit einem sensationellen Line-Up auf dem ersten SEAROCK FESTIVAL! Sommer, Sonne, Ostseestrand - und dazu die beste Musik! Unter strahlender Sonne und mit einer Brise frischer Meeresluft sind die coolsten Chart- Acts und angesagtesten Indie-Bands für euch auf der Showbühne zu erleben. Und mit dem Badestrand um die Ecke ist definitiv ein unvergessliches Festival- wochenende garantiert. Schon die erste Auflage des SEAROCK auf der ältesten Galopprennbahn Deutschlands startet 2011 mit hochkarätigen Live-Acts wie Die Fantastischen Vier, Clueso und Jennifer Rostock - und viele weitere. Wir freuen uns, gemeinsam mit euch dieses wunderbare Festival direkt an der mecklenburgischen Ostsee zu feiern.

Die Fantastischen Vier. Männlich. 21 Jahre alt. 8 reguläre Alben. 4 Live-Alben. Eine Best- Of. Hunderte von Konzerten. Millionen verkaufter Tonträger. Bekennen sich schuldig - für alles! Wer ernsthaft und lange darüber nachdenkt, wer in diesem Lande, nach 20 Jahren Musik-Karriere immer noch zu Großem fähig ist, der wird am Ende vor keiner langen Liste sitzen. Die Fantastischen Vier können das. Und das so groß, dass man am Ende wieder mal im halb totgelachten Mantel aus eigener Gänsehaut sitzt und sich fragt: Wie machen die das?

Er vereint Energie mit Ruhe und Intelligenz mit Leidenschaft. Er begann seine Karriere schon im Teenageralter in Erfurt als Rapper, Breakdancer und Sprayer. Gute zehn Jahre später hat er sich als Singer/Songwriter unter den besten deutschen Musikern etabliert. Die Rede ist von Clueso, einem der erfolgreichsten deutschen Künstler. Sein erstes Album "Text und Ton" erschien 2001 - es folgten vier weitere Alben, ein Live-Album und eine Live- DVD - sein viertes Album „Weit weg" und das 2008 erschienene „So sehr dabei"-Album erreichten Gold-Status. Erfolgreiche Single-Auskopplungen, von „Kein Bock zu Geh'n", mit der er als relativer Aussenseiter bei Stefan Raabs Bundesvisionsongcontest auf Anhieb Platz 7 belegte, über „Chicago" und „Keinen Zentimeter" mit dem er abermals beim Bundesvisionsongcontest Platz 2 für Thüringen holte, bis hin zu Gewinner, fanden sich nicht nur in den Verkaufscharts wieder, sondern wurden auch alle zu Radiohits, was ihm 2008 und 2009 insgesamt drei 1Live-Kronen einbrachte. 2011 wird sein nächstes Studio- Album erscheinen. Mit ganz viel Leidenschaft und Ausdauer, einer hervorragenden Band und Auftritten mit der Stüba-Philharmonie, einem klassischen Orchester, hat Clueso sich von den kleinen Clubs in die großen Hallen und auf die bedeutendsten Musikfestivals gespielt.

Jennifer kommt von der Insel Usedom, wo sie schon seit vorpubertären Zeiten mit Keyboarder Joe auf Putz und Pauke haute. Genauer gesagt, in Clubs und Bars in ganz Mecklenburg-Vorpommern, wo es mal rockig, mal poppig, mal jazzig zuging. Im Sommer 2006 zog es sie in die Großstadt, denn die Insel war den beiden schon lange zu klein. Rockig sollte sie klingen. Und punkig. So'n bisschen vintage, so'n bisschen sixties. Kurz gesagt - Rock'n'Roll mit Sex! Seit einigen Jahren sind Jennifer Rostock nun mit ihren Songs auf großen Bühnen unterwegs, beglücken nicht nur die Berliner Szeneclubs und krakeelen sich ihren Weg frei. Mit Texten zwischen Poesie und Rotz. Mal struppig, mal gierig, mal süß - aber niemals mit Blatt vor dem Mund! Alles ist vintage, trägt pink und bewegt sich epileptisch. Die Leute gucken skeptisch!? Ist egal! Daher folgender fuchsig- feister Plan: Die Band geht im Winter 2011 auf kalten (KALTEN!) Entzug nach New Jersey, kloppt währenddessen ein neues Album ein, kommt zurück und hat jede Menge neues Lecker-Schmecker-Fütterchen für die Bühnen!

Der wachsende Erfolg von Wirtz liegt nicht nur an seiner unglaublichen Stimme, der authentischen, emotionalen und grundehrlichen Art seiner Songs - sie ist auch darin begründet, dass Daniel das Konzept des „artist driven" Managements lebt und konsequent umsetzt. Er achtet auf jedes Detail und gestaltet sein eigenes Werk mit Liebe und bedingungsloser Qualität. Drei Tourneen (die Letzte nahezu vollständig ausverkauft), Auftritte bei Rock am Ring und Rock Im Park sowie der permanente, freundschaftliche Kontakt zu seinen Fans machen ihm zu dem was er heute ist: einer der vielversprechendsten, deutschen Rockstars! Textlich operiert Daniel mit einer Art Gegegenwartssprache, die einen ganz eigenen Wortwitz und Spannungsbogen in die Songs bringt. Wirtz ist ein durch und durch positiver Mensch, dem es in seinen Songs, wie im Leben darum geht - eine Haltung zu haben und zu dem zu stehen was man denkt, wie man lebt, wie man sein oder was man tun will. Das macht sein ganz besonderes Charisma aus, dem man sich kaum entziehen kann. Seine Fans nehmen ihm das ab und seine Konzerte sind mittlerweile überwiegend ausverkauft. Daniel Wirtz veröffentlicht im Oktober 2011 sein drittes Studioalbum.

Seine kometenhafte Erfolgsgeschichte beginnt in einem Rostocker Plattenbau-Ghetto. Kindheit in der DDR, als Fußballer in der U17-Nationalmannschaft, Model- Karriere in Manhattan, Schauspielstudium in Berlin. Danach drei Alben, inspiriert von amerikanischem HipHop, britischem Grime und französischem Elektro - zunächst als sein Alter Ego Marsimoto, dann als Marteria. Es folgten Tourneen mit Jan Delay, Dynamite Deluxe, Sido und Peter Fox. Ende 2009 dann die erste Tour mit seiner Band of Brothers. Auf seinem neuen Album 'Zum Glück In Die Zukunft', das am 20. August 2010 erschien, arbeitete Marteria mit dem Produzententeam The Krauts (u.a. Peter Fox) zusammen. Entstanden sind zwölf einzigartige Songs, die das Berliner Lebensgefühl auf den Punkt formulieren, aber genauso gut in Eberswalde, Villingen-Schwenningen oder an der Ostsee funktionieren.

Da sich für das Debütalbum von Kettcar „Du und wieviel von deinen Freunden" kein Plattenlabel fand, gründeten Marcus Wiebusch, Reimer Bustorff und Thees Uhlmann von Tomte ihr eigenes Label „Grand Hotel van Cleef", bei dem das Album im Oktober 2002 erschien. Das zweite Album „Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen" folgte 2005. Als Reaktion auf den G8-Gipfel in Heiligendamm 2007 beteiligte sich die Hamburger Band im Mai 2007 zusammen mit vielen anderen Künstlern am dem Move-against-G8-Sampler. Am 18. April 2008 erschien das neue Album „Sylt" und stieg auf Rang 5 der Album-Charts ein. Musikalisch einzuordnen sind Kettcar im Bereich des deutschsprachigen Indie-Rock und Indie-Pop.

Im Winter 1992 wird ein Vorläufer der Broilers von den beiden gerade zwölfjährigen Jungs Andi (Drums) und Sammy (Vocals, Guitar) im Düsseldorfer Süden gegründet. Den musikalischen und optischen Vorbildern wie den Sex Pistols, The Clash und den heimischen Toten Hosen verpflichtet, kreisen die Themen damals im Ganzen um den Sinn von Sham 69's „If the Kids are united", Bondage Hosen und Creeper Shoes vs. Dr. Martens Boots, als auch um die erste Knutscherei. 1994 wächst all das mit Ines am Bass zur Band Broilers. Erste feste Strukturen entstehen, so auch die Verbundenheit zur traditionellen und selbstredend antirassistischen Oi!-Punk und Rudeboy Szene, die vor allem an ihre schwarz-weißen Wurzeln der Gründungszeit 1969 festhält. Die Mischung aus Punk, Soul, Reggae und viel Ska mit hymnenhaften deutschen Texten geht auf, und die euphorischen Kritiken der Underground Presse attestieren das.

Turbostaat ist eine Punkrockband aus Norddeutschland. Sie besteht aus Jan Windmeier (Gesang), Marten Ebsen (Gitarre), Tobert Knopp (Bass), Roland Santos (Gitarre) und Peter Carstens (Drums) und ging im Januar 1999 aus verschiedenen anderen Punkbands (namentlich Exil, Zack Ahoi und Unabomber) hervor. Turbostaat werden mit Bands wie Dackelblut und Boxhamsters verglichen, denn sie gehören zu der Gruppe deutschsprachiger Punkbands, deren Texte Inhalte jenseits von Saufgeschichten und politischen Parolen haben. Der Sänger der Band, Jan, drückt es folgendermaßen aus: „Es sind halt nicht nur drei Akkorde, es ist deutsch, es reimt sich nicht immer und es ist ein bisschen aggressiver." Turbostaat haben sich durch unermüdliches Touren als Liveband einen Namen und viele begeisterte Fans gemacht. Unter anderem spielten sie im Vorprogramm von den befreundeten Beatsteaks.

Alle aktuellen Infos zum Festival unter www.searockfestival.de Karten sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Ticket-
Hotline 0341 - 98 000 98 oder im Internet unter www.mawi-concert.de.


Schreibe Deine Meinung zu „SEAROCK 2011: Super Line-Up an der Ostseeküste”