• K-zur-01
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 16.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 17.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 19.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 20.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.02.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.02.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.02.2019
  • K-vor-03
Bewerte diesen Artikel:

News

Jubiläumsspiel des FC Hansa

Jubiläumsspiel des FC Hansa

Mrz 11
Am 4. Mai 1991 machte der F.C. Hansa Rostock mit einem 3:1-Sieg gegen Dynamo Dresden die NOFV-Meisterschaft perfekt und feierte damit den bis heute größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums dieses Ereignisses wird am 4. Mai 2011 in der DKB-Arena ein Spiel der damaligen Meistermannschaft gegen ein All-Star-Team des F.C. Hansa ausgetragen. Neben den Schlünz, Weilandt, Fuchs und Co. können sich die Fans auch auf ein Wiedersehen mit Publikumslieblingen wie Peter Wibran, Magnus Arvidsson oder Steffen Baumgart freuen, die für die Hansa-Legenden auflaufen werden.
Zur Einstimmung auf diese Partie, bat der FC Hansa am heutigen Mittwoch zu einer Pressekonferenz mit Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling, dem Hansa-Vorstandsvorsitzenden Bernd Hofmann, den Trainern des Meisterteams von 1991 Uwe Reinders und Jürgen Decker sowie dem damaligen Mannschaftskapitän Juri Schlünz ins Rathaus der Hansestadt.
Hier lud Bernd Hofmann alle Hansa-Fans zum Legenden-Spiel am 4. Mai ganz herzlich ein. „Anlässlich dieses Jubiläums brauchten wir natürlich nicht lange überlegen. Wir wollen mit unseren Fans den größten Erfolg der Vereinsgeschichte feieren. Dazu organisieren wir ein buntes Rahmenprogramm und wollen auf dies Ereignis ein Bier trinken."
Auch Oberbürgermeister Roland Methling freut sich auf den 4. Mai. „Der Tag, als das Team von Uwe Reinders die Bundesliga perfekt machte, gehört zu den absoluten Sternstunden des Rostocker Sports. Nun hoffen wir, dass weitere folgen und im nächsten Jahr Hansa wieder in der 2. Bundesliga spielt, die Handballer von Empor ebenfalls die Qualifikation für die eingleisige 2.Liga schaffen und dass wir auch viele Rostocker Athleten zu den Olympischen Spiele nach London schicken können."
Uwe Reinders, der sich als Trainer des damaligen Double-Gewinners für die Fans des FC Hansa unsterblich machte, erinnerte sich an seine Anfangszeit in Rostock: „Niemals vergessen werde ich die überragende Freundlichkeit, mit der die Menschen mir damals hier begegnet sind. Aber auch die Mannschaft und die gemeinsam erbrachte Leistung sind unvergesslich. Der damalige Präsident Robert Pischke holte mich nach Rostock. Nachdem ich die Mannschaft das erste Mal gesehen hatte, wusste ich, dass wir das Ziel, das Erreichen des bezahlten Fußballs, packen können. Doch dann entwickelte sich so ein Teamgeist, dass wir einen Lauf bekamen und sogar die Meisterschaft und den Pokalsieg klar machten. Diesen größten Erfolg meiner Trainerlaufbahn werde ich nie vergessen. Und dafür bin den Spielern und dem Verein Hansa Rostock auch immer dankbar."
Reinders, der heute als Geschäftsmann in Bremen tätig ist und dem Fußball durch sein Engagement in den Nachwuchsakademien von Rudi Völler und Dieter Burdenski erhalten blieb, betonte, wie sehr er der aktuellen Hansa-Mannschaft den Aufstieg wünscht und erklärte sich bereit, jederzeit einer Einladung zu Aufstiegsfeiern zu folgen. Mit dem Profi-Fußball habe er abgeschlossen. „Bei meinem anderen Herzensklub Werder Bremen sieht man ja gerade, was passieren kann, wenn es nur noch um Geld geht. Das war auch das Tolle an der Hansatruppe von damals. Da ging es uns um den Erfolg als Team. Die Jungs haben damals nicht viel über Geld nachgedacht."
Auch der Kapitän der Meistermannschaft von 1991, Juri Schlünz, freut sich auf das Spiel der Legenden und verriet, wie er sich auf diese Partie vorbereitet."Seit feststeht, dass es dieses Spiel gibt, habe ich das Fleischessen völlig eingestellt und 7 Kilo abgenommen", erklärte Schlünz augenzwinkernd. „Die Meistermannschaft von damals ist seit 15 Jahren als „Titanic"-Club organisiert und trifft sich regelmäßig nicht nur zu Spielen der Traditionsmannschaft. Auch unsere Frauen sind immer mit dabei." Man wolle den Fans einen tollen Nachmittag bereiten und selber Spaß haben. Und dann schenkte Schlünz seinem alten Trainer noch einen Scherz ein: „Das Geld, das Uwe meinte und über das wir uns nicht weiter gekümmert hätten, hat er ja auch bekommen!"
Tickets für diese Partie (Stehplatz ab 8 Euro, Sitzplatz ab 10,00 € ) können ab sofort im Hansa-Fanshop in Rostock (Breite Str. 12-15), im Hansa-Sporthaus im Warnow Park in Lütten-Klein sowie über die Homepage des F.C. Hansa (www.fc-hansa.de) erworben werden. Bestellungen werden auch telefonisch unter 0381/3770120 (montags bis donnerstags von 10 bis 17 Uhr, freitags von 10 bis 15 Uhr) entgegengenommen.

Schreibe Deine Meinung zu „Jubiläumsspiel des FC Hansa”