• K-zur-07
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 31.08.2019
  • K-vor-09
Bewerte diesen Artikel:

News

Der vergangene Monat  hat versagt!

Der vergangene Monat hat versagt!

Aug 11
Zuerst konnte der 2011er Juli garnichts, dann wurde er schlechter und am Ende war er eine Katastrophe.
Über den Sommer brauchen wir hier nicht anfangen zu reden und die blöde Sache mit dem ins Wasser gefallene SEAROCK-Festival – inzwischen auch als Waterstock bekannt – breitet man auch den (Regen-)Mantel des Schweigens.
Also kommen wir doch gleich auf die norwegische Tragödie zu sprechen. Und darauf, was das mit uns zu tun hat.
Dass ein rassistisch motivierter Amokläufer in einem norwegischen Jugend-Camp ein Massaker anrichtete, ist wohl niemandem entgangen. Mehr als 70 Jugendliche verloren bei dieser sinnlosen Bluttat ihr Leben. Der Attentäter rechtfertigte sein feiges Morden damit, dass er ein Zeichen gegen die bevorstehende Überfremdung und Islamisierung Norwegens und Europas setzen wollte.
Derlei Thesen werden auch uns dieser Tage an Laternenpfählen und in den Briefkästen präsentiert.
Der Landtagswahlkampf hat begonnen und unser freiheitlich demokratisches System hat leider keinerlei Möglichkeit gefunden, uns Bürger vor den nationalistischen, rechtsradikalen und rassistischen Parolen der Einzeller von der NPD zu bewahren.
Da unser Magazin so kurz vor der Wahl mal bei den parlamentarisch relevanten Parteien zu deren politischen Zielen anfragte, hätten wir eigentlich auch die NPD kontaktieren müssen, weil ja bei der  letzten Wahl offenbar mehr als 5 Prozent der Wähler ihre Lesebrille oder ihr Gehirn vergessen hatten. Nun, wir haben uns die Freiheit genommen, den Neo-Nazis nicht die Möglichkeit zu geben, ihre krude Ideologie kundzutun. Wir setzen einfach mal voraus, dass 0381-Leser nicht an faschistoidem Schwachsinn interessiert sind.
Es bleibt zu hoffen, dass möglichst wenige Stimmberechtigte am 4. September ihr (Haken-)Kreuz bei Pastörs' Schreihälsen und Schlägern machen!
Das Inferno von Utoya sollte uns allen bewusst gemacht haben, dass jede noch so aufgeklärte Gesellschaft nicht frei von Bedrohung ist.

Euer Carlo

Schreibe Deine Meinung zu „Der vergangene Monat hat versagt!”