• K-zur-04
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 31.05.2018
  • K-vor-06
Bewerte diesen Artikel:

Anzeige

Report

ROSTOCK TANZT!

ROSTOCK TANZT!

Okt 11

19. SEESTERN-POKAL: TANZ UND ELEGANZ FÜR PROFIS UND AMATEURE

Lateinamerikanische Tänze, wie zum Beispiel Cha-Cha-Cha, Samba und Rumba, stehen im Mittelpunkt beim eleganten Kampf um den Seestern-Pokal am 8. Oktober in der Rostocker Stadthalle. Bereits zum 19. Mal treten renommierte Tanzpaare und junge Newcomer aus der ganzen Bundesrepublik gegeneinander an, um den Pokal des hiesigen TC Seestern Rostock zu erobern. Gemeinsam mit der Tanzschule Geipelt richtet der Tanzclub diesen hochklassigen Wettbewerb in der Stadthalle aus.

Als "Tanzkreis Seestern Rostock im Kulturhaus des VEB Fischfang Rostock" wurde der Club am 1.9.1964 aus der Taufe gehoben. In den darauffolgenden Jahren und Jahrzehnten widmete sich der Verein vorwiegend der Arbeit mit Jugendlichen, die bei ihrem Hobby und Sport "Tanzen" gut betreut wurden. Das Ehepaar Niemeyer trainierte unsere Clubpaare. Dabei stand der Leistungssport im Vordergrund. In diesen Jahren nahmen traditionell Rostocker Tanzpaare an dem jährlich stattfindenden Tanzturnier der "Internationalen Ostsee-Tanzturnierwoche" teil. Außerdem zeigten die Turniertänzer in Showprogrammen ihr Können, so dass für viele Veranstalter der Name des Clubs als bekannte Adresse niveauvoller Kultur stand.
Die Tanzschule Geipeltblickt auf eine sehr lange Tradition in Rostock zurück. Im Jahre 1884 gründete der Großherzogliche Universitätslehrer und Fechtmeister Herrmann Frenz sein Tanzinstitut in der heutigen August-Bebel-Straße. Bis zum 2. Weltkrieg gab er im Hauptsaal Ballettunterricht und vermittelte seinen Eleven Tänze. Im Obergeschoss war ein Fechtsaal eingerichtet.  Nach dem 2. Weltkrieg übernahm eine Emigrantin namens Frau Sussek die Tanzschule.
In Rostock wurde für die achten Klassen ein Pflichtunterricht eingeführt mit Tänzen wie Langsamer und Wiener Walzer und Foxtrott, fester Kleiderordnung und strengen, auswendig zu lernenden Knigge-Regeln. An zwei Wänden standen Holzstühle – auf einer Seite für die Jungen und auf der anderen für die Mädchen. Bei zu stürmischer Aufforderung und nicht ordnungsgemäßem Benehmen musste man den Saal verlassen. Sicher können sich alle Teilnehmer von damals noch erinnern.
Der heutige Inhaber Stefan Geipelt erklärt seinen Werdegang:"Ich begann meine tanzsportliche Ausbildung 1975 unter den Rostocker Trainern Alwine und Theodor Niemeyer. In meiner Amateurlaufbahn tanzte ich in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen bis zur A-Klasse, wechselte 1985 ins Profilager und nahm bis 1988 an Profitanzturnieren teil. Von 1985 bis 1988 absolvierte ich die Ausbildung zum Tanzlehrer und Tanzsporttrainer und übernahm 1988 die traditionsreiche Rostocker Tanzschule in der August-Bebel-Straße aus den Händen von Alwine und Theodor Niemeyer. Heute unterrichte ich Gesellschaftstanz für Jugendliche und Erwachsene und bin für den "Tanzclub Seestern" Rostock e. V. als Trainer/Tanzsporttrainer tätig."
Doch am 8. Oktober stehen nicht nur die Profis auf dem Parkett der Stadthalle. Alle Gäste können zur Musik der NDR-Showband PAPERMOON das Tanzbein schwingen

Weitere Informationen unter www.tc-seestern-rostock.de und www.tanschule-geipelt.de

Lest im Magazin weiter über Line Dance, GoGo Dance, Breakdance und Capoeira.


Schreibe Deine Meinung zu „ROSTOCK TANZT!”