• K-zur-04
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.05.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.05.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 31.05.2018
  • K-vor-06

DIE 0381 MAI 2018 ZUM DURCHBLAETTERN


Adressen in und um Rostock

Peter-Weiss-Haus

Peter-Weiss-Haus Rostock


ADRESSE

Doberaner Str. 21
18057 Rostock


KONTAKT

WEB www.peterweisshaus.de

Peter-Weiss-Haus - Partybilder / Partyfotos

Party Perkalaba
Mo, 02.11

Party Silvester
Fr, 12.10

Party Talking to Turtles
So, 12.10
6 Kommentare
Party OKJA Indie Jam
Mo, 09.10
1 Kommentar
Party Talking to Turtles
Fr, 02.10

Party LOHRO Party
Sa, 06.09
1 Kommentar
Party LOHRO PARTY
Sa, 03.09

Party Benefitzbeats
Fr, 01.09

Peter-Weiss-Haus - Veranstaltungen

insgesamt 17 Veranstaltungen
Do 24.05.2018
19.00 Uhr
Diverses

Vortrag und Diskussion mit Isabella Greif / Fiona Schmidt
Schreibe ein Kommentar zuDie Rolle der Justiz im NSU - Prozess Kommentieren...   
Di 29.05.2018
20.00 Uhr
Musik

TRIOSAURUS
Trio - waas? Genau, eine Jazzband mit Humor! Irgendwo zwischen Jazz und Rock, schönen Melodien und kantigen Beats, mit einem guten Anteil Funk. Haarscharf am Wahnsinn vorbei, aber immer so, dass man es sich gerne anhört!
Unsere Musik ist vielseitig: mit abwechslungsreichen Arrangements und freien Improvisationen laden wir zu einem spannenden musikalischen Erlebnis ein.
Wild – Rhythmisch – Frei – Interaktiv
Das Spiel im Trio bedeutet für uns: gemeinsam erkunden, ausloten und riskieren. Wir wollen überraschen - das Publikum und uns selbst!
 
Oliver Heinze - guitar
Andreas Böhm - bass
Christian Hampel - drums
 
PETER & DER JAZZ
talk to music!
ist eine, seit kurzem aus der Taufe gehobene, Konzertreihe für junge experimentierfreudige improvisierte Musik. Unter diesem neuen Label präsentieren wir Musiker, die den eingestaubten Begriff Jazz längst hinter sich gelassen haben und ihn für das Hier & Jetzt verformen. Das gibt den Rahmen für ein vielseitiges Programm: Pop oder Singer/Songwriter trifft Avantgarde und sogar Klassik.
Dabei haben alle hier vorgestellten Besetzungen eine Gemeinsamkeit: Sie wollen Kontakt zu euch, sie wollen Mittler sein zwischen gespitzten Ohren und Musik. Sie wollen Gesprächsstoff schaffen, machmal provozieren, aber nie verschrecken. Mit Peter & der Jazz bieten wir den Raum. Im Anschluss an die Konzerte werden Gesprächsrunden stattfinden, die jedem – ob Musiker oder Zuhörer - erlauben, Fragen zu stellen und sein persönliches Erlebnis zu teilen.
Schreibe ein Kommentar zuPeter & der Jazz // Triosaurus Kommentieren...   
Mi 30.05.2018
20.00 Uhr
Musik

Fr 01.06.2018
16.00 Uhr
Diverses

für Bands und MusikerInnen aus M-V
 
PopKW, der Landesverband für populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V., der sich für die Verbesserung der Rahmenbedingungen für MusikerInnen des Landes einsetzt, arbeitet stets daran, regionale Bands und MusikerInnen zu unterstützen: Am ersten Juni-Wochenende haben wir ein kleines Workshop Festival auf die Beine gestellt.
Am Freitag den 1. und Samstag den 2. Juni 2018 können Bands und MusikerInnen aus M-V im Peter-Weiss-Haus in Rostock spannende Workshops zu Bühnen-Performance, Album-Promo und DJing besuchen. Eine offene Runde zum Projekt Rostocker Botschaft schließt das Festival ab. Interessenten können sich für die einzelnen Workshops bis zum 27. Mai 2018 unter www.popkw.de/workshops anmelden.

 

 Freitag, 1. Juni 2018:

Workshop: Performance Coaching Tag 1 mit Nicole Wiese
Fr, 01.06.2018 | 16 - 21 Uhr | Peter-Weiss-Haus, Kartenraum | Teilnahmegebühr: 20 €

Samstag, 2. Juni 2018:

Workshop: Performance Coaching Tag 2 mit Nicole Wiese
Sa, 02.06.2018 | 10 - 15 Uhr | Peter-Weiss-Haus, Kartenraum | Teilnahmegebühr: 20 €

Workshop: DJ Workshop für Einsteiger mit Danilo
Sa, 02.06.2018 | 13 - 16 Uhr | Peter-Weiss-Haus, Möckelsaal | Teilnahmegebühr: 10 €

Workshop: Der Albumrelease steht an. Was tun? mit Björn Köhler
Sa, 02.06.2018 | 14 - 16 Uhr | Peter-Weiss-Haus, Café Marat | Teilnahmegebühr: 10 €

Workshop: Rostocker Botschaft Round-Table mit Hendrik Menzl
Sa, 02.06.2018 | 18 - 20 Uhr | Peter-Weiss-Haus, Café Marat

Anmeldeschluss: 27. Mai 2018 | Informationen und Anmeldung unter: www.popkw.de/workshops

 

Workshop Festival 2018 | Die Dozenten:

Nicole Wiese - Choreographin, Performance Coach und Movement Director
Nicole Wiese machte ihren Studienabschluss 2004 in London und arbeitet seither freiberuflich als Choreographin, Performance Coach und Movement Director. Hauptsächlich im Musikbusiness zu Hause arbeitete sie u. a. bereits mit Kraftklub, Lions Head, Glasperlenspiel, Lena und Jennifer Rostock. Sie choreographierte 2017 die Kraftklub-Festivaltour mit 70 Performern. Die Band erhielt dafür die Krone als besten Live Act 2017 - den größten deutschen Radiopreis.

Björn Köhler - bangup bullet
Björn Köhler ist Gründer der PR-Agentur bangup bullet. Seit mehreren Jahren führt er dort Medienkampagnen für Musiker und deren Veröffentlichungen durch. Zuvor war er u. a. als Onlinejournalist, Texter und Leiter einer Musikagentur tätig.

Danilo - DJ „Slimcase"
Danilo ist der Mitbegründer des Onlinelabels „freesample records" sowie des Kulturvereins Palette Rostock e.V. Er ist u. a. für den DJ Workshop in der Palette zuständig. Unterwegs legt er unter seinem DJ-Namen „Slimcase" auf.

Hendrik Menzl - Rostocker Botschaft
Hendrik Menzl ist Ex-Musiker und Fördermittelfachmann. Er war Booker, Manager, Keyboarder und Pizza-Fahrer. Er gründete die Abrat-Agentur „Rat ab", das Label „OHA Musik ut Meckelborg" und die Band Supershirt. Jetzt ist er zurück in Rostock, weil es ja nix nützt. Hendrik führt das Projekt Rostocker Botschaft für PopKW mit Unterstützung von Rostocker Clubs und Musikern durch.


Das Workshop Festival wurde von Emmely Fritsch im Rahmen ihres Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ Kultur) bei PopKW als eigenständiges Projekt konzipiert und organisiert.

 


Schreibe ein Kommentar zuWorkshop Festival von PopKW Kommentieren...   
Sa 02.06.2018
22.00 Uhr
Musik

Higgy Baby, Mr. Marcuse, Han$ Couch und Vollkaracho – unsere vier Fäuste für ein Halleluja – im Tanztempel des PWH. So packen sie wieder ihre Plattenkoffer voll mit kiloweise schwarzem Gold um euch die Beine weich zu spielen. Auf den Tellern eine Mischung aus Funk´n Soul Hiphop und Beat – abwechslungsreich und gehaltvoll – so soll das sein.
Schreibe ein Kommentar zuMove On Up Kommentieren...   
5 €
Mo 04.06.2018
10.00 Uhr
Ausstellungen

Im Rahmen des Kunstunterrichtes haben sich die Schüler der 11. Klasse der UNIVERSITAS künstlerisch mit dem Thema Fotografie auseinandergesetzt. Dabei hat jeder Schüler seine eigene Position gefunden. Durch unterschiedliche gestalterische Standpunkte, auf die die Schüler sich beziehen, findet ein interessanter Dialog mit der Umwelt statt.
Schreibe ein Kommentar zuKünstlerische Standpunkte Kommentieren...   
Do 07.06.2018
20.00 Uhr
Musik

Support: All was well
 
Someday Jacob sind zurück. Mit einem neuen Album, mit neuen Liedern, mit noch mehr Melodien und einem Sound, in dem die Liebe der Bremer Band zur Musik vielfarbig steckt. Das goldene Leuchten des US-amerikanischen 70s-Folkrock von Neil Young, America oder Fleetwood Mac. Der Sound britischer Songwriter wie Nick Drake. Die Melodieversessenheit wie bei Neil Finn. „Everybody Knows Something Good“, produziert in Bremen, Oxford und Nashville, ist mal klar und jubilierend, mal dunkel und zerbrechlich, immer aber erhebend, in die Tiefe führend, tröstend. There is a reason to sing.
 
„Eingängig, aber nicht gefällig: Der Folk-Pop von Someday Jacob besitzt auch auf dem dritten Album eine ungemein tröstliche Kraft.“ INTRO
 
„Sowas muss man sich erstmal trauen als Band aus der regenreichen norddeutschen Tiefebene. Lieder wie «Slow Down», «Your Medicine» oder «Better Than This» von Someday Jacob sind purer Westcoastpop-Romantizismus, mit allem Drum und Dran.“ STERN
 
„Perfekter Americana-Folk-Rock aus Norddeutschland ... Everybody Knows Something Good von Someday Jacob ist eine Platte für Schwelger, Romantiker und Liebhaber zeitloser Folk-Rock-Musik.“ SOUNDS & BOOKS
 
„... ein Bandsound im so nostalgischen wie zeitlosen Gewand der mittleren 70er, als der amerikanische und speziell der kalifornische Folkrock in höchster Blüte stand. Wie Someday Jacob, das Bremer Quartett um den Musikjournalisten, Singer-Songwriter und Gitarristen Jörn Schlüter, auf „Everybody Knows Something Good“ (Haldern Pop Recordings/Rough Trade) diese Mixtur bereits ein drittes Mal hinkriegt, ist schon staunenswert.“ FOCUS  

Schreibe ein Kommentar zuSomeday Jacob Kommentieren...   
Fr 08.06.2018
20.00 Uhr
Musik

Viva con Agua - Singer/ Songwriter Abend Durchatmen nach einer spannenden Nachaltigkeitswoche könnt Ihr beim Benefizkonzert zu Gunsten von Viva con Agua e.V. Locale Singer-Songwriter, unter Anderem Jörg Knüppel, Durchschnittsgesicht & das Lappalie-Duo werden uns den Abend mit Ihren Klängen und klugen Texten versüßen und so den Alltag ein wenig entschleunigen. Wem danach noch nach Tanzen und elektronischen Klängen zumute ist kommt natürlich auch nicht zu kurz – nach dem Konzert geht es nahtlos mit feinsten Elektrosets von den Lovecats weiter. Alle für Wasser – Wasser für alle!
Schreibe ein Kommentar zuViva Con Agua Kommentieren...   
Fr 08.06.2018
23.00 Uhr
Musik

a spiritual dance and contact fest
 
Ein "Powwow", oder auch "Pow-Wow", ist ein altes und traditionelles Fest nordamerikanischer Ureinwohner. Dabei trifft sich entweder nur ein Indianerstamm, oder auch ein Stamm mit anderen Stämmen oder Nicht-Indianern. Es wird zusammen gesungen, das Tanzbein und die Hüfte geschwungen, sowie die wichtigste Disziplin überhaupt ausgeübt: Kontakte knüpfen!
Ein kultureller Austausch entsteht.
 
Wir interpretieren das Powwow heute neu: Wir verlagern das Fest in die Nacht und fügen dem Ganzen einen peppigen Beat hinzu. Harmonien und Melodien aus Nah und Fern, lassen ein
Potpourrie feinster Weltmusik entstehen. Ein abgedunkelter und vernebelter Raum, farbenfrohes Licht, bezaubernde Dekorationen, atemberaubende Menschen. Der Austausch kann beginnen.
 
Für die musikalische Betreuung konnten wir ein paar Freunde für uns gewinnen. Unser Oberhäuptling und Kapitän Rolandson aus Berlin kommt uns besuchen. Ein äußerst entspannter und
sympathischer Dude aus der Mitte des Landes, Oberhaupt vom Seaside Trip Label, Mitglied beim Klunkerkranich in Berlin & RITUEL recordings.Paris,.... []
Er kam viel rum, und das hört man ihm auch an! Die Welt immer im Gepäck!
 
Der junge Matrose Haunted Water, im Moment ebenso Berliner, gibt uns unter des Kapitäns Anleitung die Ehre. Seit ein paar Jahren macht er schon Musik und seitdem er in der Hauptstadt
lebt, bastelt er sich aus Instrumenten- und Maschinensounds Tracks zusammen, die er im Nachgang beim Shika Shika Kollektiv, bei Cosmic Awakenings oder bei der Drosssel-Bande releast.
 
Der dritte im Bunde ist Stephan Weißbach. Als Saxophonist begleitete er verschiedene Bandprojekte. Unter dem Alias „Stelzenläufer“ legt der Küstenvogel aus seiner Wahlheimat
Rostock am liebsten entspannte tanzbare Musik aus aller Welt auf. Das Saxophon ist dabei stets in seinem Gepäck und gibt seinen DJ-Sets den letzten Schliff.

 

 

 ~Rolandson~
Berlin | Seaside Trip | RITUEL recordings.Paris | Klunkerkranich Berlin
https://soundcloud.com/rolandson
https://www.facebook.com/rolandson.johanson/

~Haunted Water~
Berlin | Shika Shika | Drosssel | Cosmic Awakenings
https://soundcloud.com/haunted_water
https://www.facebook.com/HauntedWaterMusic/

~ Stelzenläufer ~
Rostock | Budhilde | Buntes aus der Bude
https://soundcloud.com/stelzenlaeuferprofil

 


Schreibe ein Kommentar zuPowwow! Kommentieren...   
Sa 09.06.2018
20.00 Uhr
Musik

Es ist wieder soweit! Die legendäre PURA SALSA Party, diesmal erneut live mit der bekannten Band Conexión aus Berlin am 9. Juni im Peter-Weiss-Haus!
Die temperamentvolle kubanische Sängerin Mayelis und ihre fünf exzellenten Musiker bezaubern durch urbanen Sound und karibisches Lebensgefühl. Mit dabei - wie gewohnt -unser DJ La Mano Negra. Lasst uns tanzen bis zum Sonnenaufgang!
www.conexion-salsa.com
Schreibe ein Kommentar zuPura Salsa Kommentieren...   
15 €
So 10.06.2018
10.00 Uhr
Gastro

Der erste Openfairbrunch des Sommers steht an.
Im Rahmen der Nachhaltigskeitswoche möchten wir euch zeigen, dass ein veganes Frühstück nicht nur aus Haferflocken und Obstsalat bestehen muss.
 
Es wird euch ein Zahlreiches an veganen, biologischen, regionalen, fair gehandelten und natürlich außerordentlich leckeren Köstlichkeiten erwarten.
Kommt her, lasst euch inspirieren und genießt den Sonntag mit uns.
 
Stattfinden wird das Ganze im Freigarten.
Schreibe ein Kommentar zuOpen Fair Brunch Kommentieren...   
Do 14.06.2018
19.00 Uhr
Diverses

Vortrag und Diskussion
Die aktuelle Brisanz des Marxschen Kapitals mit Mathias Greffrath
Schreibe ein Kommentar zuDie aktuelle Brisanz des Marxschen  Kapitals Kommentieren...   
Do 14.06.2018
20.00 Uhr
Musik

STILL IN THE WOODS – das ist Indie-Jazz. So unverkrampft wie tiefgründig. So energetisch und tanzbar wie filigran. So emotional bewegend wie komplex.
Erst im Herbst 2015 haben sich Anna Hauss (vocals), Robert Wienröder (piano, keys), Raphael Seidel (bass) und Jakob Hegner (drums) – vier junge, herausragende Musiker aus drei Städten (Leipzig, Berlin Dresden) – zu Still In The Woods zusammengeschlossen. Was sie verbindet, ist ihre unbedingte Liebe zur Musik an sich und ein geradezu intuitives musikalisches Verstehen untereinander.
Freien Geistes, experimentierfreudig, offen gegenüber der großen Vielfalt musikalischer Stilmittel und abseits jeglicher Genre-Schubladen finden die vier Ausnahmemusiker auf Anhieb den “richtigen Ton”, eine gemeinsame, unverwechselbare Sprache, die den Funken überspringen lässt. Auf der Bühne und in der Interaktion mit ihrem begeisterten Publikum.
Und der Erfolg gibt ihnen recht – bereits im Frühjahr 2016 erscheint die EP In My Own Arms mit anschließender Tour durch Deutschland und die Niederlande. 2017 dann, neben der “Still Rootless-Tour” vor einer stetig wachsenden Fangemeinde, die außerordentlich erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung ihres Album-Debüts „Rootless Tree“, das am 18.05. erscheint.
Schreibe ein Kommentar zuPeter & der Jazz w/ Still In The Woods Kommentieren...   
Di 19.06.2018
20.00 Uhr
Musik

FRÉ spielt zeitgenössische Art-Songs deren Texte farbenfrohe, manchmal kritische, immer aber hoffnungsvolle Bilder unserer Welt zeichnen. Ihre Musik, die von Musikern wie Becca Stevens, Joni Mitchell oder Björk beeinflusst ist, widmet sich im aktuellen Programm „Nature’s Songs“ dem verloren geglaubten Blick auf die verschiedenen, wundersamen Aspekte der Natur.
Inspiriert von eben dieser und von den vier jungen Musiker*innen im Licht des Zeitgeistes betrachtet, entsteht ein musikalisches Gesamtwerk, das die tiefe und ursprünglichste Verbundenheit von uns Menschen mit der Natur neu entfacht und uns ermutigt, wieder zu Staunen - über Farben, Formen, Flora und Fauna. Über die Natur an sich.
Schreibe ein Kommentar zuPeter & der Jazz w/ FRÉ Kommentieren...   
Do 21.06.2018
15.00 Uhr
Musik

After Show Party  
LIVE: Loopmilla / Bazooka Nancy  
PARTY: Fête DJ Team

Schreibe ein Kommentar zuFête de la Musique Kommentieren...   
Do 21.06.2018
20.00 Uhr
Musik

Sa 23.06.2018
10.00 Uhr
Diverses

Das weltweit erfolgreiche STAY AWAY – Seminar wurde bereits von über 50.000 Frauen besucht. Genau auf deren Erfahrungen basiert dieses Seminar. Das Programm ist für alle Frauen geeignet, unabhängig von Vorkenntnissen oder körperlicher Verfassung. Teilnahmegebühr: 55€ (45€ für IKMF Mitglieder, Studentinnen, Azubis und Rentnerinnen) Mindestalter: 16 Jahre Anmeldung (limitierte Teilnehmerinnenzahl!) unter: kravmaga-seminar@gmx.de
Schreibe ein Kommentar zuStay Away – Women Self Defence Seminar Kommentieren...   
Seite 1 von 1

Fehlt ein Veranstaltungstermin? Dann schicke eine E-Mail
mit allen Infos an termine [ät] 0381-magazin.de