• K-zur-12
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.01.2018
  • K-vor-02

DIE 0381 JANUAR 2018 ZUM DURCHBLAETTERN


Adressen in und um Rostock

Ateliertheater

Ateliertheater Rostock


ADRESSE

Doberaner Str. 134
18057 Rostock


KONTAKT

FON 03813814600
WEB www.volkstheater-rostock.de

Ateliertheater - Veranstaltungen

insgesamt 14 Veranstaltungen
Sa 27.01.2018
16.00 Uhr
Kinder + Eltern

Live-Hörspiel / Flo Staffelmayr / ab 6 Jahren
Schreibe ein Kommentar zuKosmonautin Walentina Kommentieren...   
So 28.01.2018
11.00 Uhr
Kinder + Eltern

Live-Hörspiel / Flo Staffelmayr / ab 6 Jahren
Schreibe ein Kommentar zuKosmonautin Walentina Kommentieren...   
Sa 03.02.2018
20.00 Uhr
Bühne

Coming-of-Age-Drama / Jan Koslowski / Uraufführung
 
Coming-of-Age-Drama feiert in der Reihe [KNALL+ALL] Premiere im Ateliertheater
WELTALL ERDE MENSCH
Stückentwicklung von und mit Janne Nora Kummer, Paula Thielecke, Markus Paul, Jan Koslowski, Marilena Büld und Max Siebenhaar / Uraufführung
 
Mitten im Weltall hält die Zeit plötzlich an, trinkt Kaffee an einer Tankstelle, weiß nicht mehr weiter, weiß weder, ob die Welt aufgehört hat, sich zu drehen, noch, ob das Universum weiterhin expandiert. Sie genießt den Moment des Innehaltens und würde am liebsten verschwinden; da aber stets alles in Bewegung ist, jede Geschichte Anfang und Ende hat, muss mittendrin immer auch etwas passieren: muss man existieren, vorwärtsstreben und durchhalten. Obwohl Trödeln ja eigentlich guttut.
Die Coming-of-Age-Stückentwicklung im Ateliertheater erzählt der Regisseur Jan Koslowski als eine Geschichte des Werdens, der Tatsachen und Utopien, der kleinen wie der bedeutenden Schritte und natürlich des großen Ganzen: Irgendwo im Kosmos ist die Welt und irgendwo in der Welt ist der Mensch auf der Suche nach den Zusammenhängen, die es angeblich gibt.
 
Eine Kooperation mit der Kunst Kooperative Berlin (KKB).
Schreibe ein Kommentar zuPremiere: Weltall Erde Mensch Kommentieren...   
Mo 19.02.2018
11.00 Uhr
Kinder + Eltern

Ein Spiel für eine Oma und fünf Hasenmarionetten nach Motiven von Elisabeth Shaw / Theater Maskotte / ab 4 Jahren
Schreibe ein Kommentar zuDer Angsthase Leopold Kommentieren...   
Mo 19.02.2018
13.00 Uhr
Kinder + Eltern

Ein Spiel für eine Oma und fünf Hasenmarionetten nach Motiven von Elisabeth Shaw / Theater Maskotte / ab 4 Jahren
Schreibe ein Kommentar zuDer Angsthase Leopold Kommentieren...   
Di 20.02.2018
10.00 Uhr
Kinder + Eltern

Live-Hörspiel / Flo Staffelmayr / ab 6 Jahren
Schreibe ein Kommentar zuKosmonautin Walentina Kommentieren...   
Do 22.02.2018
11.00 Uhr
Kinder + Eltern

Puppenspiel mit Live-Musik / Theater Phoebus / ab 3 Jahren
Schreibe ein Kommentar zuDer kleine Muck – ganz groß Kommentieren...   
Do 22.02.2018
13.00 Uhr
Kinder + Eltern

Puppenspiel mit Live-Musik / Theater Phoebus / ab 3 Jahren
Schreibe ein Kommentar zuDer kleine Muck – ganz groß Kommentieren...   
Fr 23.02.2018
20.00 Uhr
Bühne

Musical Comedy von Dan Goggins
Schreibe ein Kommentar zuNon(n)sens Kommentieren...   
So 25.02.2018
16.00 Uhr
Kinder + Eltern

Nach den Geschichten von Hans de Beer / Schnuppe-Figurentheater / ab 3 Jahren
 
Das Schnuppe-Figurentheater zeigt ein Puppenspiel nach den Geschichten von Hans de Beer für alle ab 3 Jahren
 
Lars, der kleine Eisbär, lebt am Nordpol, in einer Welt, in der es nichts gibt als Schnee und Eis und das Meer. Und doch ist dieser Ort für Lars der schönste Ort, den es gibt auf der Welt... bis er Theo trifft, einen kleinen Tiger, den es auf der Suche nach dem Meer an den Nordpol verschlagen hat und der ihm von einer ganz anderen Welt erzählt: Bunt ist es im Dschungel, voll der unterschiedlichsten Gerüche und Geräusche, Bäume und Blumen, Vögel und Schmetterlinge. Diese Welt möchte Lars unbedingt kennenlernen, also begleitet er Theo auf seinem Rückweg. Und tatsächlich, es ist wundervoll im Tigerdschungel. Doch dann erfährt Lars von einem Vogel, dass Vater Eisbär am Nordpol sehr krank geworden ist. Schnell macht er sich auf den Weg vom Tigerdschungel zum Bärenwald, um dort die heilende Honigmedizin zu holen. Und dass er im Bärenwald ein Braunbärenmädchen trifft, bringt ihn endgültig zum Staunen. Wer hätte je gehört, dass Bären braun sind. Zurück in seiner weißen, kalten Welt ist Lars sehr froh, wieder zu Hause zu sein, aber auch froh über all die bunten Erlebnisse in seinem Herzen.
Schreibe ein Kommentar zuLars, der kleine Eisbär Kommentieren...   
Mo 26.02.2018
09.00 Uhr
Kinder + Eltern

Nach den Geschichten von Hans de Beer / Schnuppe-Figurentheater / ab 3 Jahren
Das Schnuppe-Figurentheater zeigt ein Puppenspiel nach den Geschichten von Hans de Beer für alle ab 3 Jahren
 
Lars, der kleine Eisbär, lebt am Nordpol, in einer Welt, in der es nichts gibt als Schnee und Eis und das Meer. Und doch ist dieser Ort für Lars der schönste Ort, den es gibt auf der Welt... bis er Theo trifft, einen kleinen Tiger, den es auf der Suche nach dem Meer an den Nordpol verschlagen hat und der ihm von einer ganz anderen Welt erzählt: Bunt ist es im Dschungel, voll der unterschiedlichsten Gerüche und Geräusche, Bäume und Blumen, Vögel und Schmetterlinge. Diese Welt möchte Lars unbedingt kennenlernen, also begleitet er Theo auf seinem Rückweg. Und tatsächlich, es ist wundervoll im Tigerdschungel. Doch dann erfährt Lars von einem Vogel, dass Vater Eisbär am Nordpol sehr krank geworden ist. Schnell macht er sich auf den Weg vom Tigerdschungel zum Bärenwald, um dort die heilende Honigmedizin zu holen. Und dass er im Bärenwald ein Braunbärenmädchen trifft, bringt ihn endgültig zum Staunen. Wer hätte je gehört, dass Bären braun sind. Zurück in seiner weißen, kalten Welt ist Lars sehr froh, wieder zu Hause zu sein, aber auch froh über all die bunten Erlebnisse in seinem Herzen.
Schreibe ein Kommentar zuLars, der kleine Eisbär Kommentieren...   
Mo 26.02.2018
11.00 Uhr
Kinder + Eltern

Nach den Geschichten von Hans de Beer / Schnuppe-Figurentheater / ab 3 Jahren
 
Das Schnuppe-Figurentheater zeigt ein Puppenspiel nach den Geschichten von Hans de Beer für alle ab 3 Jahren
 
Lars, der kleine Eisbär, lebt am Nordpol, in einer Welt, in der es nichts gibt als Schnee und Eis und das Meer. Und doch ist dieser Ort für Lars der schönste Ort, den es gibt auf der Welt... bis er Theo trifft, einen kleinen Tiger, den es auf der Suche nach dem Meer an den Nordpol verschlagen hat und der ihm von einer ganz anderen Welt erzählt: Bunt ist es im Dschungel, voll der unterschiedlichsten Gerüche und Geräusche, Bäume und Blumen, Vögel und Schmetterlinge. Diese Welt möchte Lars unbedingt kennenlernen, also begleitet er Theo auf seinem Rückweg. Und tatsächlich, es ist wundervoll im Tigerdschungel. Doch dann erfährt Lars von einem Vogel, dass Vater Eisbär am Nordpol sehr krank geworden ist. Schnell macht er sich auf den Weg vom Tigerdschungel zum Bärenwald, um dort die heilende Honigmedizin zu holen. Und dass er im Bärenwald ein Braunbärenmädchen trifft, bringt ihn endgültig zum Staunen. Wer hätte je gehört, dass Bären braun sind. Zurück in seiner weißen, kalten Welt ist Lars sehr froh, wieder zu Hause zu sein, aber auch froh über all die bunten Erlebnisse in seinem Herzen.
Schreibe ein Kommentar zuLars, der kleine Eisbär Kommentieren...   
Di 27.02.2018
10.00 Uhr
Kinder + Eltern

Live-Hörspiel / Flo Staffelmayr / ab 6 Jahren
Schreibe ein Kommentar zuKosmonautin Walentina Kommentieren...   
Mi 28.02.2018
20.00 Uhr
Bühne

Coming-of-Age-Drama / Jan Koslowski / Uraufführung
 
Coming-of-Age-Drama feiert in der Reihe [KNALL+ALL] Premiere im Ateliertheater
WELTALL ERDE MENSCH
Stückentwicklung von und mit Janne Nora Kummer, Paula Thielecke, Markus Paul, Jan Koslowski, Marilena Büld und Max Siebenhaar / Uraufführung
 
Mitten im Weltall hält die Zeit plötzlich an, trinkt Kaffee an einer Tankstelle, weiß nicht mehr weiter, weiß weder, ob die Welt aufgehört hat, sich zu drehen, noch, ob das Universum weiterhin expandiert. Sie genießt den Moment des Innehaltens und würde am liebsten verschwinden; da aber stets alles in Bewegung ist, jede Geschichte Anfang und Ende hat, muss mittendrin immer auch etwas passieren: muss man existieren, vorwärtsstreben und durchhalten. Obwohl Trödeln ja eigentlich guttut.
Die Coming-of-Age-Stückentwicklung im Ateliertheater erzählt der Regisseur Jan Koslowski als eine Geschichte des Werdens, der Tatsachen und Utopien, der kleinen wie der bedeutenden Schritte und natürlich des großen Ganzen: Irgendwo im Kosmos ist die Welt und irgendwo in der Welt ist der Mensch auf der Suche nach den Zusammenhängen, die es angeblich gibt.
 
Eine Kooperation mit der Kunst Kooperative Berlin (KKB).
Schreibe ein Kommentar zuWeltall Erde Mensch Kommentieren...   
Seite 1 von 1

Fehlt ein Veranstaltungstermin? Dann schicke eine E-Mail
mit allen Infos an termine [ät] 0381-magazin.de