• K-zur-12
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.01.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.01.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.01.2018
  • K-vor-02
Bewerte diesen Artikel:

Anzeige

Heimathafen

25 Jahre Zappanale

25 Jahre Zappanale

Mai 14
Zappanale? Ja, habe ich irgendwie schon mal gehört. Diese Worte begegnen mich in meinem Umfeld immer wieder, wenn ich danach frage, ob mein Gegenüber schon mal etwas von der Zappanale gehört hat. "Und?": frage ich weiter: "Warst Du schon mal da?" Als Standardantwort bekomme ich dann oft zu hören: "Nee, hat irgendwie immer noch nicht gepasst. Aber nächstes Mal bin ich dabei." Das Gesprächsthema ist dann für die nächste Zeit mit Ausführungen meinerseits über die Zappanale quasi festgelegt. Oft ertappe ich mich dann dabei, wie ich ins Schwärmen gerate und von der einmaligen Atmosphäre des Festivals berichte, die sich eigentlich massiv gegen die Beschreibung durch Worte stemmt. Und schon erkläre ich, dass diese besondere Atmosphäre im Grunde genommen nur durch den Besuch des Festivals erlebbar wird. Kleine Geschichtchen und Anekdoten helfen mir dabei einigermaßen das Feeling dieses Festivals zu beschreiben. Tja, und was denn die wenigsten wissen, ist die Tatsache, dass unser Publikum aus ganz Europa eintrudelt und zu Teilen auch aus Übersee. Die beschauliche Kleinstadt Bad Doberan wird während der Festivalzeit mit einem Hauch kosmopolitischen Charakters versehen. Ob es die großen Künstler der Zappanale sind, die relaxt einen Cappuccino im Straßencafé trinken, ohne von einer Horde Teens oder Paparazzi überrannt zu werden, oder einfach nur verweilende Festivalbesucher mit ihren unterschiedlichen Landessprachen, eigenen kulturellen Gepflogenheiten – sie alle tragen zur dieser besonderen Stimmung bei. Tja, das ist auch etwas, was die Zappanale zu einem besonderen Festival stilisiert. Die großartigen Künstler, die sich über die Jahre ihre Meriten verdient haben und es zu Weltruhm gebracht haben, laufen über das Festivalgelände wie Du und ich. Sie sind zu einem Pläuschchen bereit, signieren dir eine CD oder trinken mit dir ein kleines Bierchen. Ach ja, manchmal erschrecke ich auch oft, welche Vorurteile mich begegnen: "Da sind doch nur alte biersaufende Säcke, die total schräge Musik hören."  Also: Natürlich gehört ein kleines Bierchen auch zu einem Festival. Aber diese Gemeinde der "biersaufenden alten Säcke" gibt es so nicht. Vielmehr haben sich über die Jahre der Zappanale – immerhin ein viertel Jahrhundert – viele feste Freundschaften unter den Besuchern herausgeformt. Auch wenn man nicht zu jeden Kontakt hält, so fühlt es sich doch an, als ob man während der Zappanale wieder Einzug in das mir kleine vertraute Wohnzimmer hält. Die "total schräge Musik", die immer wieder mit dem Werk von Frank Zappa verknüpft wird, kann ich eigentlich auch nicht ausmachen. Dazu ist eigentlich das Lebenswerk Frank Zappas zu riesig um es einzig mit diesem Prädikat zu versehen. Immer wieder höre ich frische handgemachte Musik, die es Wert ist, im Augenblick seiner Reproduktion zu erleben. Und nur Musik von Frank Zappa gibt es auch nicht. Übrigens, viele wissen gar nicht, dass wir auch in Mecklenburg Vorpommern Musiker und Bands haben, die sich der Zappamusik widmen. Stellvertretend seien hier das Jazzprojekt Hundehagen und ZappNoise genannt.
Noch ein Tipp: Wer wirklich mit sich noch nicht im Reinen ist, ob die Zappanale besucht werden sollte, der oder die sollte sich auf keinen Fall die WarmUp-Party am 17.07.2014 auf dem Kamp in Bad Doberan entgehen lassen. Auf dieser kostenfreien Veranstaltung ist es möglich, eine Ahnung zu bekommen, was die Zappanale so einzigartig macht.

17.-20.07.2014 · Galopprennbahn, Bad Doberan

Schreibe Deine Meinung zu „25 Jahre Zappanale”