• K-zur-07
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 31.08.2019
  • K-vor-09
Bewerte diesen Artikel:

Literatur

Schlechter Sex Sells

Mrz 09

Jeder wünscht sich guten Sex. Guter Sex ist der Grund, warum wir unsere besten Freunde verraten, die Brüste vergrößern lassen und Autos fahren, die wir uns nicht leisten können. Guter Sex ist ein Statussymbol und wer keinen guten Sex hat, macht etwas falsch in seinem Leben. Schlechten Sex dagegen will niemand selbst gehabt haben, aber jeder möchte sich an den Erlebnissen anderer ergötzen. Schlechter Sex ist wie ein dunkler Fleck im Lebenslauf, keiner redet gern von Missgeschicken und Pannen im Bett, von jämmerlichem Versagen und lachhaften Anmachen. Zu groß ist die Gefahr, selbst mit schuld an dem Fiasko zu sein. Und gerade deswegen will jeder gerne wissen, ob es anderen auch so geht. Nun kann man/frau es nachlesen - in Mia Mings Buch „Schlechter Sex“.


0381: Frau Ming, kann man schlechten Sex definieren?   

Mia Ming: Schlechter Sex ist unbefriedigend, er macht keinen Spaß und er ist zum Glück meist schnell vorbei. Leider ist er auch ungeheuer variantenreich.
Bei schlechtem Sex denkt man viel zu viel, Männer zum Beispiel: “Was mach ich hier eigentlich“, “Wäre ich bloß woanders“ und „Warum muss so was immer mir passieren?“
Frauen denken bei schlechtem Sex an Brad Pitt, den Einkauf fürs Abendessen oder: „Mist, jetzt ist meine Strumpfhose kaputt“.


0381: Wie ist die Idee zu dem Buch entstanden? Hinreichende Erfahrungen am eigenen Leib?

Mia Ming: Zu diesem Thema kann wohl jede Frau etwas erzählen. Ich habe ein paar Geschichten meiner Freundinnen gehört, die ich so lustig und spannend fand, dass ich sie gern aufschreiben wollte.


0381: Jede Frau hat schon schlechten Sex erlebt. Warum sollte sie noch darüber lesen wollen?

Mia Ming: Mein Buch ist Schadenfreude und geteiltes Leid in einem. Wenn schlechter Sex schon zu sonst nichts taugt, dann doch wenigstens zu einer guten Anekdote, über die man im Nachhinein lachen kann.
Mit der Schilderung von miesen Erlebnissen wird ein Stück Vergangenheitsbewältigung betrieben. Männer sind nach einem schlechten Sexabenteuer meist genervt und perplex, die Frauen eher enttäuscht und selbstzweifelnd. Das Amüsement kommt später, wenn man die Geschichten erzählt.


0381: Im Vorwort schreibst du: „Männer überbieten sich gegenseitig an Inkompetenz und Unfähigkeit, besitzen weder Taktgefühl noch Einfühlungsvermögen, sind ignorant, tollpatschig, und ihre Eitelkeit kennt keine Grenzen." Da kann man ja fast Mitleid bekommen. Sind Männer wirklich so schlecht?   

Mia Ming: Viele meiner Erzähler scheinen die Beziehung zwischen Mann und Frau als Kampf zu verstehen. Sie gehen auf die Jagd, wollen aufreißen, abschleppen. Spätestens im Bett kommt die Wahrheit ans Licht, nämlich das Bedürfnis nach Nähe und Zärtlichkeit. Schöne Dinge, die aber leider nicht in das Beuteschema passen. Bei aller Freiheit und Gleichheit: Es herrscht eine gewisse Orientierungslosigkeit.


0381: Gehören zu schlechtem Sex nicht beide Partner?
    
Mia Ming: Zu schlechtem Sex gehören sicherlich immer zwei, daher habe ich ja auch ein Buch aus Männersicht geschrieben. Natürlich sind die Männer aber auch in meinem ersten Buch nicht immer allein die Schuldigen.


0381: Es gibt hunderte Ratgeber, die ausführlichst beschreiben, wie man Frauen bzw. Männer sexuell beglücken kann. Warum gibt es dann noch so viel schlechten Sex?

Mia Ming: In den Fantasievorstellungen geht es immer schnell und problemlos zur Sache. In der Realität hat guter Sex auch viel mit Stimmung, Nuancen und Sympathie zu tun. Oft erweist sich ein kleines Detail – die falsche Beleuchtung, störende Geräuschkulisse etc -  als Ablöscher. Ob ein Erlebnis als unerfreulich und der Partner als Niete im Bett beurteilt wird, hängt meist mit unglücklichen Umständen, zweifelhaften Eigenschaften und mangelndem Können zusammen. Je mehr störende Faktoren zusammenkommen, desto misslungener das Ergebnis.


0381: Können Männer bei der Lektüre etwas lernen? Quasi nach dem Umkehrprinzip: So sollte Mann es nicht machen?   

Mia Ming: Sicherlich: Sei nicht egoistisch und ignorant, sondern gib dir Mühe, mach ihr Komplimente und zelebriere den Abend. Zudem rennen Männer erstaunlich oft mit offenen Augen ins Verderben. Mehrere meiner Gesprächspartner erzählten, was ihnen an ihren Bekanntschaften sofort heftig missfiel: Dummheit, Geschwätzigkeit, Übergewicht, die Stimme, der Dialekt, das Lachen, der Geruch …


0381: Der dritte Teil von „Schlechter Sex“ kommt in ein paar Monaten. Wie wäre es denn mal mit einem Ratgeber, in dem man steht, wie man vorher erkennt, ob ein Mann im Bett gut oder schlecht ist? Das würde einiges erleichtern, oder?

Mia Ming: Die beste Regel, um sich vor unliebsamen Erfahrungen zu schützen, ist eigentlich ganz einfach: Leute, die einem von Anfang an unsympathisch sind, werden nicht sympathischer, wenn man mit ihnen ins Bett geht, und der Sex wird mit ziemlicher Sicherheit mittelmäßig bis schlecht ausfallen. One-Night-Stands und Quickies erhöhen das Risiko auf miesen Sex sicherlich ebenfalls  massiv. Zum einen ist die Toleranz verständlicherweise gering, wenn man mit einem Fremden ins Bett steigt. Zum anderen traut man sich nicht unbedingt zu sagen, was einem nicht passt. Was prickelnd und erregend sein kann – das Unbekannte und Spontane –, beinhaltet ein riesiges Potenzial für böse Überraschungen. Dennoch ist schneller Sex unter den urbanen Singles nicht die Ausnahme, sondern die Regel.


Birke Scheffler

1 Kommentar zu „Schlechter Sex Sells”


Schreibe Deine Meinung zu „Schlechter Sex Sells”