• K-zur-10
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 12.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 13.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 14.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 15.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 16.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 17.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 18.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 19.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 20.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.11.2018
  • K-vor-12
Bewerte diesen Artikel:

Anzeige

Du bist 0381

Marcel Herrmann – Das NachtischLabor

Marcel Herrmann – Das NachtischLabor

Aug 18
Unterwegs mit Döner aus Schokolade – Marcel Herrmann gehört seit 31 Jahren zu Rostock und seit etwa einem Jahr gehört das NachtischLabor zu ihm. Mit seinem schokoladenbraunen Anhänger verkauft er Eis, den Chocokebab oder Crêpes auf den Rostocker Wochenmärkten und im Sommer auch auf Festivals und Stadtfesten in ganz Mecklenburg-Vorpommern. In seiner Freizeit genießt er mit seiner Familie den Sandstrand in Warnemünde und den dazu gehörenden Fisch vom Kutter am Strom. Marcel meint selbst, dass er da wohnt, wo andere Urlaub machen.

0381-Magazin: Wenn ich Facebook glauben schenken darf, bist du aus Toitenwinkel. Was macht diesen Stadtteil für dich so besonders?
Marcel: Toitenwinkel hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt und das sogenannte „Weiße Viertel“, in dem ich wohne, ist für mich zu einer Ruhezone geworden. Manche sagen zu den Eigentumswohnungen auch „Hollywood“. Sie grenzen direkt an Gehlsdorf und bestehen aus vielen einzelnen weißen Mehrfamilien-Häusern. Ich arbeite auch gerne mit den Toitenwinklern und der Kita Seestern zusammen und stelle meinen Wagen bei ihnen auf. Natürlich ist es nicht mit den Aktivitäten in der Innenstadt zu vergleichen, aber es hat sich wie gesagt viel getan.

Im September 2017 hat sich Marcel dazu entschlossen, seinen Posten bei der Bundeswehr aufzugeben und selbstständige Wege zu gehen. Ähnlich wie seine Mutter, die einen Blumenladen führt, wollte er mit seiner eigenen Vorliebe Geld verdienen. Klassisch steht er bei süßen Sachen auf Schokoladen und Vanilleeis und lebt nun mit seinen Unternehmen den Traum einer jeden geborenen Naschkatze. Sein schokoladenbrauner Wagen und bestes italienisches Eis sind nun auf vielen Märkten zu finden.

0381-Magazin: Selbstständigkeit in der heutigen Zeit ist noch immer ein großer Schritt. Hast du ihn bereut?
Marcel: Keinen Tag. Ich hätte sonst auch nie erfahren, wie es ist, auf eigenen beruflichen Beinen zu stehen. Diese Erfahrung möchte ich nicht missen. Meine Familie und Freunde halten mir dabei stets den Rücken frei und stehen mir mit Rat und Tat zur Seite. Für das nächste Jahr plane ich dann mehr auf Veranstaltungen zu gehen. Man kann vor Ort viele wertvolle Kontakte knüpfen. Das habe ich aus dem ersten Jahr schon mal gelernt. Und wenn ich zurückschaue und alles Revue passieren lasse, war der bürokratische Papierkram, die Organisation der Versicherungen und das Einhalten der hygienischen Voraussetzungen eine ziemliche Herausforderung. Aber, wenn du die mal gemeistert hast und deine ersten Stammkunden am Montag auf den Wochenmarkt am Doberaner Platz kommen, hat sich der Aufwand allemal gelohnt.

Sein Eis stellt Marcel nicht selbst her, zu teuer wäre die Produktion für einen Einzelunternehmer, und so hat er sich mit dem Eis-Format „bindi – Gelato da Milano“ zusammengeschlossen und kauft bei ihnen seine Lieblingssorten ein. Selbst getestet, empfehlen wir den Klassiker Stracciatella. Hinzu kommt ein richtiger Schoko-Döner-Drehspieß, den es so in Rostock kein zweites Mal gibt. Ist einmal etwas echte italienische Schokolade abgelöst, wird sie zusammen mit Ferrero Rocher Kugeln, Haselnüssen, Smarties und süßer Soße in einer Döner-Box zu einem Highlight für jeden Süßigkeiten-Liebhaber.

0381-Magazin: Wenn du 5 Jahre in die Zukunft schauen könntest, wo wärst du dann mit dem NachtischLabor?
Marcel: Ich würde mich gerne vergrößern und einen festen Laden besitzen – als Anlaufpunkt für große und kleine Naschkatzen. Eine reine Nachtischbude. Ich habe auch überlegt, Schoko-Burger und Cake-Pops in mein Sortiment aufzunehmen. Und wenn ich es sofort angehen könnte, würde ich mir den ehemaligen Tauchshop neben dem MAU Club am Strande mieten und dort meine Leckereien verkaufen.

ANTJE BENDA

Schreibe Deine Meinung zu „Marcel Herrmann – Das NachtischLabor”