• K-zur-07
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.08.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.08.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 31.08.2019
  • K-vor-09

23. Int. Rostocker Blues Festival @ Zwischenbau Rostock

am 23.02.2019 (SAMSTAG) um 19:00 Uhr


19:00
23. Int. Rostocker Blues Festival
Schreibe ein Kommentar zu23. Int. Rostocker Blues Festival   
 
Respekt vor der Tradition sowie den Stilrichtungen des Blues und immer wieder innovativ - das Publikum mitreißen, überraschen, begeistern! Beim hochklassig besetzten 23. Int. Blues Festival in Rostock Live on Stage: 

Johnnie Guitar Williamson’s 
Blue Swamp All Star Band (UK) 
The Ladell McLin 
Super Trio (USA) 
B.B. & The Blues Shacks (D) 

Das traditionelle und beliebte Internationale Rostocker Blues Festival besticht in der Neuauflage auch noch nach 23 Jahren mit einem absolut hochkarätigen Line-up! Fans und Freunde des Blues dürfen sich wieder im Rahmen des sorgfältig ausgewählten Programms auf würdige Vertreter dieses facettenreichen Genres freuen. 
Das Programm zur 23. Ausgabe kann sich wirklich sehen lassen! Dabei ist der Veranstalter ganz besonders stolz darauf, dass es ihm wieder gelungen ist, gleich drei international bekannte Top-Acts für dieses Festival begeistert zu haben. Jeder für sich ist dabei schon des Öfteren als Headliner bei großen Festivals aufgetreten und das Rostocker Publikum hat das außergewöhnliche Glück, gleich alle drei Top-Acts an einem Abend und auf einer Bühne erleben zu dürfen. 
Johnnie Guitar Williamson, Jahrgang 1947, prägt die englische und internationale Blues-Szene schon seit 50 Jahren u.a. als Mitglied der weltberühmten norwegischen Kultrockband “Titanic” (1970 – 1979), dessen Hit „Sultana“ in 7 Ländern auf Platz 1 kam, später war er über eine Dekade lang Gitarrist bei den legendären The Animals und bei Creedence Clearwater Revived, wo er immer noch die Leadgitarre bedient. Er arbeitete aber auch live und im Studio mit großen Namen wie Noel Redding (Jimi Hendrix), Paul Jones (The Blues Band), Don Airey (Deep Purple), Rick Wakeman (Yes), Chris Farlowe, Spencer Davis, Eric Bell, Jerry Donahue u.v.m. zusammen und teilte sich eine Bühne mit Rory Gallagher, Led Zeppelin, Deep Purple, Tony Joe White, John Mayall, Jethro Tull, Whitesnake, Cream, Robert Plant, Cat Stevens, Georgie Fame und Chuck Berry, um nur einige zu nennen. Nach Rostock kommt Johnnie Guitar Williamson mit seiner Blue Swamp Band, die durchweg aus einer echten Allstar-Truppe besteht: Walter „Wally“ Day - Drums und Vocals (geb. 1945 – bekannt wurde Wally vor allem als Drummer von Ray Sawyer, Dr. Hook und bei Creedence Clearwater Revived). Bernard Southern am Bass (geb. 1948 - Spencer Davies Group, The Zombies, Long John Baldry - als Elton John noch der Orgelspieler in dieser Band war) und John W. Doyle – Guitar & Vocals (geb. 1977 - stieg bereits als 17jähriger in die berühmte Band 'Mad Dogs & English Men' als Gitarrist ein, die weltweit tourten und in zahlreichen Ländern Nr. 1 Hits vorweisen konnte, später dann bei 'The Hard Travellers' der neuen Band von Dave Sharp von The Alarm, aktuell ist er noch Lead-Gitarrist bei der 60er Rock-Legende 'The Troggs'). 

Ein weiterer Hochkaräter ist sicher das The Ladell McLin Super-Trio aus den USA. 
Ladell McLin wuchs im Süden Chicagos auf und stammt aus einer Musikerfamilie. Mit seinem Bruder, dem Drummer Andre Cotton, der ihm auch das Schlagzeugspiel beibrachte, spielte er erste Konzerte als Gitarrist innerhalb Chicagos. Es folgten Auftritte auf dem Chicago Blues Festival und dem Checkerboard Lounge-Event, wo er Fans und Fachleute gleichermaßen mit seinem wilden Stil begeisterte. 

Als einer der besten aufstrebenden Gitarristen und eindrucksvoller Sänger mit viel Soul in der Stimme folgten gefeierte Tourneen und Festivalauftritte rund um den Erdball. Dabei spielte er beispielsweise für bzw. zusammen mit Buddy Guy, Buddy Miles, Koko Taylor, Vernon Reid, Darryl McDaniels aka „DMC“ (Run-D.M.C.) und andere. Er trat unter anderem im legendären New Yorker Apollo Theater, beim weltberühmten Montreux Jazz Festival mit Carlos Santana, B.B. King und Robert Randolph, sowie gleich mehrfach beim Pariser Sons d‘hiver-Jazzfestival auf. 

Als herausragender deutscher Vertreter beim Rostocker Blues Festival dabei: 
B.B. & The Blues Shacks aus Hildesheim auf Jubiläums-Tour! Seit 30 Jahren weltweit unterwegs, haben sie bislang mehr als 4.000 Konzerte gegeben! Die BBs lieben ihre Musik und spielen den Blues so gekonnt, dass selbst die Amerikaner inzwischen den Hut vor dieser deutschen Band ziehen. Mit ihrer Mischung aus „Rhythm & Blues“ und einem Hauch „Sixty Soul“ haben sie sich eine beachtliche Fangemeinde rund um den ganzen Globus erspielt. B.B. & The Blues Shacks gelten heute unbestritten als die erfolgreichsten Vertreter des traditionellen Blues in Europa. Seit ihrer Gründung im Jahre 1989 hat sich die Band aus Hildesheim mit zahlreichen Tourneen von Chicago über Los Angeles bis nach Moskau, Australien und Gesamt-Europa als einer der ganz großen Top-Acts der Bluesszene etabliert und sind selbst mit Bob Dylan schon aufgetreten. 

Nun haben die BBs mit Rhythm Bomb Records ein neues Zuhause gefunden und kehren mit dem neuen Album zurück zu ihren Wurzeln. Wurde in vergangenen Tagen hier und da auch die Liebe zum Soul nicht geleugnet, besinnt sich das Quintett mit dieser Veröffentlichung wieder auf das, was sie seit Bandgründung wie kaum eine andere Formation beherrscht: allerfeinsten Vintage Blues; 50er Jahre Chicago Blues, gepaart mit Swing, Jump und treibenden Shuffles. 14 brandneue Eigenkompositionen sind auf „Reservation Blues“ zu hören, wobei die Band auf vier Titeln durch eine großartige Hornsection ergänzt wird. 

Karten für das 23. Int. Rostocker Blues Festival sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen über CTS/Eventim, Ticketmaster und MV-Ticket erhältlich. Telefonisch über die Karten-Hotline 0451 / 58 24 91 43 oder im Internet unter www.german-concerts.de.

Einlass: 19:00 Uhr 
Beginn 20:00 Uhr
Stil: Blues 
Eintritt: VVK 24,00€ zzgl Gebühr, Restkarten an der Abendkasse 29,00€


Kommentar-g
VVK 24,00€